Bosnien & Herzegowina

Das Land auf dem Balkan besteht heute aus zwei Entitäten

Bosnien und Herzegowina sind die zwei Entitäten des Staates, der früher hauptsächlich Jugoslawien darstellte. Das Land am Balkan bietet malerische Täler und Flussgebiete. Auch Wintersportfans finden dort ein Ausflugsziel. Die Kultur dieses Landes ist sehr abwechslungsreich gefächert.

Segelboot im Wasser, Kroatien
Anchoring at lastovo, croatia © cool chap - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Bosnien & Herzegowina

Lage und Anreise

Bosnien und Herzegowina liegt im Südosten Europas und ist von Kroatien im Norden und Westen, von Serbien im Osten und von Montenegro im Südosten umgeben. Im Südwesten gibt es bei der Stadt Neum einen kleinen Küstenabschnitt.

Touristen erreichen Bosnien und Herzegowina am besten per Flugzeug. Das Land verfügt über mehrere internationale Flughäfen. Im Wiederaufbau befinden sich Autobahnen und Eisenbahnverbindungen, die durch den Krieg stark in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Sehenswürdigkeiten

Sarajevo

Für viele Touristen ist Sarajevo der erster Anlaufpunkt des Landes. Die Hauptstadt liegt inmitten des Dinarischen Gebirges und bildet das bevölkerungsreiche Zentrum des Staates. Die Bilder der Hauptstadt sind geprägt von zahlreichen historischen Bauwerken, unter denen sich auch verschiedene Moscheen befinden. Insbesondere die größte Moschee von ganz Bosnien und Herzegowina, die Gazi-Husrev-Beg-Moschee, ist einen Besuch wert.

Neben den Moscheen zählt auch die orthodoxe Kirche aus dem 16. Jahrhundert sowie die römisch-katholische Kathedrale zu den sehenswerten religiösen Bauwerken, die sich in der renovierten Altstadt befinden. Sarajevo ist aber nicht nur bekannt für seine Bauwerke, sondern auch für seine Theater, Museen, Bibliotheken, Sportstätten und jährlich stattfindenden Kulturveranstaltungen.

Mostar

Neben Sarajevo ist auch Mostar ein touristisches Hauptreiseziel des Landes. Mostar liegt im Süden von Bosnien und Herzegowina und bietet seinen Gästen jede Menge Kultur und historische Bauwerke. Die Alte Brücke ist das Wahrzeichen der Stadt und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach dem Bürgerkrieg wurde die Alte Brücke originalgetreu wieder aufgebaut. Weitere interessante Bauwerke in Mostar sind die Karadjoz-Beg-Moschee sowie das Franziskanerkloster.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Bosnien und Herzegowina

Sehenswertes in Sarajevo

Sehenswertes in Sarajevo

Die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina hat für Touristen viele tolle Attraktionen zu bieten, so zum Beispiel die Kaisermoschee oder das Landesmuseum.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen