Massageclubs

Erotische Massagen für Sie oder Ihn regen das Sexualleben und erotische Phantasien an

In einem Massageclub werden dem Gast erotische Massagen zum völligen Entspannen und Verwöhnen lassen geboten. Die sehr erotischen Massagen werden in der Regel komplett nackt und unter Einsatz des gesamten Körpers durchgeführt (Body-to-body-Massage).

Junge Frau bekommt Rückenmassage, hält Glas Prosecco in der Hand
Rückenmassage mit Prosecco © Kzenon - www.fotolia.de

Massageclubs sind inzwischen fester Bestandteil im städtischen Nachtleben und daraus nicht mehr weg zu denken. Waren sie noch vor wenigen Jahren ausschließlich im Rotlicht-Milieu beheimatet, findet man sie heute bereits Tür an Tür mit Kinos, Discotheken oder Einkaufszentren. Der Massageclub hat an gesellschaftlichem Ansehen gewonnen und löst sich langsam von dem ihm anhaftenden Schmuddelimage.

Angebote

Das Angebot von Massageclubs umfasst

Dies sollte allerdings nicht dahingehend missverstanden werden, dass es sich dabei um therapeutische Massagen oder Anwendungen handelt: im Gegenteil, hier steht

im Vordergrund. Wer also eine therapeutische Massage sucht, der sollte einen Physiotherapie- oder Massagepraxis aufsuchen. Der Massageclub bietet andere Dienstleistungen.

Sexuelle Praktiken nicht inbegriffen

Ebenfalls ein Missverständnis ist es aber auch, dass im Massageclub mögliche über die Massage hinaus gehende Dienste automatisch mit zum Angebot gehören. Die Dienstleistung besteht offiziell ausschließlich in der erotischen Massage, weitere sexuelle Praktiken - welcher Art auch immer - gehören in erster Linie nicht zum Angebot. Wer also eine Massage im Massageclub bucht, sollte auch nicht mehr erwarten.

Sehr zur Missbilligung der Behörden sind aber auch heute noch viele Freudenhäuser als Massageclubs deklariert und gemeldet, da für einen Club andere gesetzliche Regelungen gelten und Konzessionen einfacher zu erhalten sind.

Als Gast eines Massageclubs sollte man sich vor Inanspruchnahme der Dienstleistung auf jeden Fall einen Eindruck über die hygienischen Verhältnisse verschaffen. Ist er von der Qualität des Angebots nicht überzeugt, steht es dem Gast frei, den Club wieder zu verlassen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Massageclubs

Allgemeine Artikel zum Thema Massageclubs

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen