Selbstdisziplin

Eiserner Wille und Selbstzwang für Leistung und Erfolg in Schule und Studium

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Frontaufnahme von jungem, blondem Mann, der Liegestütze macht
Workout ? Liegestütze © Kzenon - www.fotolia.de

Bereits in der Schule, aber vor allem auch im Studium gehört eine gehörige Portion Selbstdisziplin dazu, um Leistung zu bringen und Erfolg zu haben. Der Selbstzwang zu lernen und auf andere Dinge zu verzichten, ist auch ein wichtiger Erfahrungswert.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Selbstdisziplin meint das konsequente und genaue Befolgen eines Verhaltens, das für das Erreichen eines individuell ins Auge gefassten Ziels nötig ist und dem man sich unabhängig von der jeweiligen Gefühlslage oder anderen Bedürfnissen unterordnet.

Sich selbst zu disziplinieren heißt dabei, zunächst vorrangig der eigenen Kontrolle zu unterliegen. Zugunsten einer frei gewählten Zielvorgabe werden Anstrengungen toleriert und Ablenkungen konsequent gemieden, um zum Beispiel ethische oder religiöse Verhaltensrichtlinien zu befolgen. Auch im Berufsleben und im Sport sowie bei der Kindererziehung, im Studium und in Partnerschaften spielt Selbstdisziplin eine große Rolle.

Führt das Verhalten dazu, elementare Bedürfnisse über einen längeren Zeitraum oder gar auf Dauer zu verleugnen und auszuschalten, wandelt sich Selbstdisziplin zur Askese. Selbstdisziplin setzt voraus, dass ein gesetztes Ziel auch realistischerweise erreichbar ist, also mit dem eigenen Leistungsvermögen/den Grundüberzeugungen etc. im Einklang steht. Die nötige Willenskraft, die ebenso eng mit der Selbstdisziplin verbunden ist wie Fleiß und Ausdauer, verpufft schnell, sofern gänzlich unrealistische Ziele anvisiert werden und/oder ein ständiger Kampf gegen sich selbst stattfinden muss.

Wenn es gelingt, die Motivation mit (Zwischen-) Erfolgen zu stärken und das Umfeld den Verhaltensrichtlinien anzupassen sowie die Aufmerksamkeit auf den Gewinn zu richten, der in immer greifbarere Nähe rückt, verhindert Selbstdisziplin Missmut und sorgt für Optimismus und Vorfreude.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Hinweise zu Selbstdisziplin

Tipps zur Motivation und mehr Selbstdisziplin

Tipps zur Motivation und mehr Selbstdisziplin

Egal ob in der Schule, im Studium oder auf der Arbeit - Überall wird von uns Disziplin gefordert. Doch wie kommt man eigentlich zur Selbstdisziplin?

  • 5320 Lesungen
  • 1 Kommentar
  • 3 von 5 Sternen

Allgemeine Artikel zum Thema Selbstdisziplin

Wie man Ehrgeiz entwickeln kann

Wie man Ehrgeiz entwickeln kann

Sich für eine Sache zu motivieren und Ehrgeiz zu entwickeln, ist für viele Menschen gar nicht so leicht. Man sollte damit beginnen, sich Ziele zu setzen.

  • 13135 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Wann Ehrgeiz krankhaft wird

Wann Ehrgeiz krankhaft wird

Wer zu verbissen nach Erfolgserlebnissen strebt, erreicht häufig genau das Gegenteil: Misserfolg. Übertriebener Ehrgeiz schwächt die Leistung.

  • 8352 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Vor- und Nachteile der Heimarbeit

Vor- und Nachteile der Heimarbeit

Wer seiner Arbeit zuhause nachgeht, bewegt sich zwar in einem vertrauten Umfeld, muss aber ebenso wie in einem Büro viel Disziplin an den Tag legen.

  • 4276 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Verwandte Themen