Volleyballanlagen

Anlagen, auf denen Volleyball oder Beachvolleyball gespielt wird

Volleyballanlagen bestehen aus einem in der Mitte durch ein Spielnetz getrennten Volleyballfeld. Das Netz wird mit einer Spannvorrichtung und zwei Netzpfosten aus Aluminium befestigt. Eine Volleyballanlage ist in Hallen oder an Stränden vorzufinden.

Ausschnitt eines Volleyballnetzes draußen
Volleyballnetz © Martin Peitz - www.fotolia.de

Volleyball gehört zu den Sportarten, die besonders im Team gerne gespielt werden. Grundsätzlich gibt es zahlreiche gute Volleyballanlagen, die dafür genutzt werden. Es ist dabei sehr wichtig, dass das Feld die richtige Größe hat und natürlich auch, dass auf jeden Fall das Netz die richtige Höhe hat und stabil ist.

Das Spielfeld

Das Feld beim Volleyball hat eine Gesamtgröße von 18 x 9 Meter; dabei ist es in zwei gleich große Hälften geteilt. Die Netzhöhe beträgt

  • bei Herrenmannschaften: 2,43 Meter
  • bei Damenmannschaften: 2,24 Meter und
  • bei gemischten Mannschaften: 2,35 Meter.

Das Netz ist einen Meter breit und zwischen 9,5 und 10 Meter lang. Beim Beachvolleyball wird auf ein etwas kleineres Spielfeld zurück gegriffen; es misst 16 x 8 Meter.

Spielprinzip

Beim Volleyball spielen immer 5 Spieler auf dem Feld, welcher sich sternförmig anordnen. Die Angabe wird immer von hinten gemacht, also von der so genannten Grundlinie. Neben der richtigen Höher muss das Netz natürlich auch straff genug gespannt werden, um den Ball darüber spielen zu können.

Jeder Spieler darf beim Volleyball den Ball nur einmal in der eigenen Hälfte berühren, so dass danach der nächste Spieler an der Reihe ist. Es ist also so, dass der Ball recht schnell wieder über das Netz gespielt werden muss, oder aber auch, dass der Ball von jedem Spieler in einem Team gespielt wird, bzw. berührt wird und erst danach wieder über das Netz gespielt wird.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Volleyballanlagen

Allgemeine Artikel zum Thema Volleyballanlagen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen