Personal Trainer

Das Personaltraining bietet eine persönliche Betreuung durch einen ausgebildeten Personaltrainer

Ein Personal Trainer betreut und motiviert den Sportler wie ein persönlicher Coach. Nach den Zielsetzungen des Kunden wird ein passendes Ernährungs- und Trainingsprogramm ausgearbeitet. Das eigentliche Training erfolgt unter Anleitung des Trainers.

Junge Frau im Fitnesscenter bespricht sich mit ihrem Fitnesstrainer
Report on training © Kzenon - www.fotolia.de

Der Personal Trainer ist ein Trainer, der den Übenden während seines Trainings begleitet. Er kann exklusiv für einen einzelnen zur Verfügung stehen, zum Beispiel für einen vorab gebuchten Zeitraum. In Fitness-Studios ist es allerdings üblich, dass ein Personal Trainer mehrere Gäste abwechselnd betreut.

Aufgaben des Personal Trainers

Der Gast wendet sich bei Fragen oder dem Wunsch nach neuen Übungen und Trainingsplänen immer an dieselbe Person, seinen Personal Trainer. Dieser kennt die Stärken und Schwächen der Person, die er betreut. Zusätzlich

  • erarbeitet er Trainingspläne,

die sich am Leistungsstand und am Vermögen des Kunden orientieren. Außerdem kennt er in den meisten Fällen auch die Vorgeschichte der Verletzungen und weiß, in welchen Bereichen der Kunde besonders verletzungsanfällig ist. Der Personal Trainer

  • berät auch in Fragen der Ausrüstung und Kleidung,

die je nach Jahreszeit variieren können. Je nach Leistungslevel

Verbreitung

Der Beruf des Personal Trainers ist besonders in Amerika weit verbreitet, wo es fast schon zum guten Ton gehört, einen eigenen Personal Trainer zu haben. In Prominentenkreisen werden die Coaches exklusiv angestellt, so dass sie ausschließlich einen Kunden betreuen.

Auch in Europa und Deutschland findet der Beruf des Personal Trainers mehr und mehr Verbreitung. Vorerst jedoch meist im Studiobereich, wo die Personal Trainer Angestellte des Studios oder deren freie Mitarbeiter sind.

Ausbildung

Der Personal Trainer ist (noch) kein geschützter Beruf. Als Berufsausbildung empfiehlt sich daher zum Beispiel

  • ein Sport- oder Sportwissenschaften-Studium
  • eine Ausbildung zum Fitnesstrainer und
  • zusätzliche didaktisch-methodische Kurse.

Des Weiteren sind viele Trainer auch auf bestimmte Sportarten spezialisiert.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Personal Trainer

Der Weg zum Personal Trainer

Der Weg zum Personal Trainer

Während der Ausbildung zum Personal Trainer müssen mehrere Trainerlizenzen erworben werden. Je mehr Lizenzen, desto bessere Jobmöglichkeiten!

Allgemeine Artikel über Personal Trainer

Warum Sie einen Personal Trainer buchen sollten

Warum Sie einen Personal Trainer buchen sollten

Ein Personal Trainer, nur weil Sie mal wieder nicht in die Gänge kommen? Ja, tatsächlich! Wir verraten, warum es sich gleich mehrfach lohnen kann, einen Personal Trainer zu engagieren.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen