Handballvereine

Vereine für die Ballsportart Handball

Handballvereine bieten Kindern, Jugendlichen, Männern und Frauen die Möglichkeit, das Handballspielen zu erlernen und auszuüben. Ob als Hobbyspieler, Amateur oder Profi, in der richtigen Mannschaft kommt der Spaßfaktor beim Spielen nicht zu kurz.

Handballspiel in Turnhalle, zwei Mannschaften, Zusammenstoß von zwei Spielern, Handball rechts im Bild
handball action © Alexander - www.fotolia.de

Einem Handballverein treten Menschen bei, welche gerne Handball spielen. Alle Handballvereine haben getrennte Männer- und Frauenabteilungen. Das liegt vor allem daran, dass in der Handballbundesliga keine geschlechtsgemischten Mannschaften zugelassen sind.

Altersklassen und Ziele

Die meisten Handballvereine unterhalten unterschiedliche Handballmannschaften, meistens

Zusätzlich unterscheiden sich noch die Ziele der meisten Handballmannschaften. So gibt es beispielsweise Mannschaften wie etwa die Seniorenmannschaft, die den Sport des Handballs

  • als Hobby

betreibt. Dagegen sind vor allem unter den Kinder-, Jugend- und Erwachsenenmannschaften auch Mannschaften zu finden, die den Handball

  • als professionellen Sport

Förder- und reguläre Mannschaften

betreiben. Um für professionelle Mannschaften genügend Nachwuchsspieler zu haben, unterhalten nahezu alle Handballvereine spezielle Fördermannschaften für besondere begabte Kinder und Jugendliche. Diese dienen vor allem dazu, Begabungen durch gezielte Übungen und Training zu fördern. Die Leistungen werden dabei regelmäßig von einem Handballtrainer überprüft.

Reguläre Mannschaften werden meist von einem Vereinsmitglied geleitet, welches die Lizenz zum Handballtrainer erworben hat. Diese Ausbildung wird oft vom Handballverein finanziell unterstützt, da der Trainerschein für den Handballtrainer einen relativ großen Preis hat. Besonders erfolgreiche Handballvereine stellen für ihre Bundesligamannschaften professionelle Trainer an, welche durch ihr Training die Spielergebnisse verbessern sollen.

Handballvereine veranstalten regelmäßige Turniere, bei denen ihre Mannschaften die Gelegenheit erhalten ihre Kräfte mit den Mannschaften anderer Handballvereine zu messen. Die Mitgliedschaft in einem Handballverein ist nicht kostenlos, im Mitgliedsbeitrag sind aber schon die Kosten für Trikots, Trainingsmaterial und die Halle enthalten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Handballvereinen

Allgemeine Artikel zum Thema Handballvereine

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen