Reitstiefel

Spezielle Stiefel wie Chaps, Dressurstiefel, Polostiefel, Springstiefel und Westernstiefel

Reitstiefel haben eine durchgehende Sohle und gehören zu der Standardausrüstung des Reiters. Sie werden aus Materialien wie Leder, Gummi und PVC hergestellt. Hochwertige Lederreitstiefel liegen eng am Bein an und bieten einen sicheren Halt im Sattel.

Pferderennen, Pferd mit Startnummer 2
Startnummer zwei © K. Krueger - www.fotolia.de

Materialien und Sohle

Ein Reitstiefel ist ein aus

  • Leder
  • Kunststoff oder auch aus
  • Gummi

bestehender Stiefel, welcher eigens für den Reitsport hergestellt wird. Besonderes Kennzeichen eines Reitstiefels ist die durchgehend verlaufende Sohle. Andere Straßen- bzw. Sportschuhe dagegen besitzen eine aus mehreren unterschiedlichen Teilen zusammengesetzte Sohle.

Die bei Reitstiefeln aufgesetzte Besohlung verhindert allerdings ein gefährliches Verhaken im Steigbügel des Sattels, welche zu schlimmen Verletzungen führen könnte.

Verschiedene Stiefel für verschiedene Disziplinen

Für die diversen Disziplinen beim Reitsport sollte bei der Stiefelwahl ebenfalls geachtet werden.

  • So besitzen Dressur-Reitstiefel eine sehr weiche und dünne Innenseite,

damit ein bestmöglicher Kontakt zum Pferdekörper hergestellt werden kann.

  • Der Stiefel für das Springreiten dagegen ist vom Schaft her durchgehend weicher produziert,

da er eine höhere Beweglichkeit garantieren soll. Gern wird auf diese Stiefel auch bei der Fuchsjagd im offenen Gelände zurückgegriffen, da sie mit ihrer Passform einen Schutz des Schenkels vor Geäst und Dornen darstellen. Darüber hinaus gibt es noch

Die Western-Reitstiefel besitzen im Allgemeinen einen 3/4 hohen Schaft, da sie den Cowboy-Stiefel nachempfunden sind.

Möchte man allerdings eher an Wanderritten teilnehmen, so eignen sich für längere Touren Stiefeletten hervorragend. Sie gelten als Kombination aus Reitstiefel und Wanderschuh und haben nur eine geringe Schafthöhe aufzuweisen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Reitstiefeln

Allgemeine Artikel zum Thema Reitstiefel

Die Kleidung eines Jockeys

Die Kleidung eines Jockeys

Jeder Jockey ist bei einem Rennwettbewerb durch eine spezielle Jackenfarbe gekennzeichnet. Ob blau, grün oder rot - das wird vom Rennstall festgelegt.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen