Stulpen

Armstulpen, Beinstulpen und Overknees sind wärmende Modeaccessoires aus Wolle oder Seide

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Frauenbeine mit rosanen Stulpen
Beauty Care © backyardpix - www.fotolia.de

Stulpen sind Strümpfen ähnelnde Accessoires, die am Unterarm oder Unterschenkel, also der Wade getragen werden. Sie halten den entsprechenden Körperbereich warm und sehen schick aus. Bis über die Knie reichende Stulpen werden auch Overknees genannt.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Stulpen, auch bekannt als Stutzen, lassen sich wohl am ehesten vergleichen mit dicken Kniestrümpfen, denen einfach der fußumschließende Teil fehlt. Die wadenwärmenden Röhren haben ihren Ursprung in der Sportbekleidung. Läufer, Tänzer - alle, die schmerzhafte Muskelkrämpfe, Zerrungen oder Verletzungen im unteren Beinbereich fürchten müssen, greifen gern auf Stulpen zurück. Mit diesem Beinling wird gewährleistet, dass zum Beispiel Wadenmuskeln nicht auskühlen, das Verletzungsrisiko wird deutlich minimiert.

In der Alltagsbekleidung haben Stulpen sich zum extravaganten Accessoire gemausert. Sie werden über Jeans, Strumpfhosen, Stiefeln getragen - üblicherweise in der kalten Jahreszeit - und lenken so den Blick auf das Bein. Sie bestehen in der Regel aus mehr oder weniger grobem Strickmaterial, Könner stricken sie sogar selbst aus der Wolle ihrer Wahl. In der Länge erstrecken sie sich mindestens zwischen Knöchel und Knie, können aber auch schon einmal bis zum Oberschenkel reichen.

Für einen lässigen Look zieht man sie nicht etwa straff am Bein entlang, sondern schiebt sie ein wenig zusammen, so dass eine kuschelig - verknautschte Wirkung entsteht. Wer modebewusst und mutig zu Stulpen greift, sollte jedoch unbedingt auf die farbliche Abstimmung zum restlichen Outfit achten. Dunkle, gedeckte Töne an Schuh, Hose, Pullover und Jacke vertragen einen kräftigen Kontrast, eine leuchtende Farbe oder gar wild-buntes Geringel.

Sollte die Garderobe an sich schon mehrere Farben haben, sieht eine Ton-in-Ton-Kombination sehr schön aus, zum Beispiel dunkelblaue Stulpen zu hellblauen Jeans. Sehr stimmig wirkt es, wenn sich Jacken- oder Schuhfarben in den Stulpen wiederholen.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Tipps zu Stulpen

Schöne Stulpen selbstgemacht!

Schöne Stulpen selbstgemacht!

Als trendiges Accessoire sind Stulpen auch im Winter beliebt und gerade diese wolligen Outfit-Hingucker lassen sich ganz einfach selber stricken.

  • 8520 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen
Schöne Outfits mit Stulpen

Schöne Outfits mit Stulpen

Im Winter sind Stulpen besonders praktisch; dann schützen sie vor eisiger Kälte. Doch auch im Sommer können sie als modisches Accessoire getragen werden.

  • 3889 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Armstulpen - warm und trendy

Armstulpen - warm und trendy

Erweist sich ein kurzärmeliger Pullover als zu kalt, kann dieser in Kombination mit Armstulpen getragen werden. Es gibt sowohl Unterarm-, als auch Ellbogen-Stulpen.

  • 2048 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Verwandte Themen