Tattooentfernung

Fachkundige Beseitigung von Tattoos mit einem Laser

Eine Tattooentfernung wird heutzutage mit verschiedenen Lasertypen durchgeführt. Die Laserbehandlung hinterlässt bei der Entfernung von Tätowierungen keine unschönen Narben, ist nahezu schmerzfrei und wird in mehreren Sitzungen angewandt.

Arzt hält Minilaser auf Haut eines Patienten
massage © Hannes Eichinger - www.fotolia.de

Hat man sich einst für eine Tätowierung entschieden, die einem später nicht mehr gefällt, kann man sich diese auch wieder entfernen lassen.

Heutzutage werden damit einwandfreie Ergebnisse erzielt, so dass sich anschließend nicht mehr erahnen lässt, dass an einer bestimmten Stelle auf der Haut mal ein Tattoo gewesen sein soll. Wird die Entfernung von einem Profi durchgeführt, bleiben nicht einmal Narben zurück.

Möglichkeiten der Entfernung

Eine Tattooentfernung ist immer möglich, unabhängig davon, ob das Tattoo privat und daher laienhaft oder von einem Profi gestochen wurde und welche Farben verwendet worden sind.

Entfernung mittels Laser

Für die Entfernung wird meist ein Laser benutzt, der genau für diese Zwecke hergestellt wurde, also für die Anwendung auf der Haut. Durch den Laser werden die Farbpigmente zerstört, den Rest erledigt das körpereigene Immunsystem, das diese Pigmente als Fremdkörper erkennt und abbaut. Eingesetzt werden dabei

  • CO2-Laser
  • Rubinlaser oder
  • Diathermie.

Weitere Methoden

Zu den weiteren Möglichkeiten der Tattooentfernung zählen

  • Cover-up
  • Waterjet-Cutting
  • Vereisung und
  • Dermabrasion.

Der Gesundheitszustand des Patienten spielt damit auch eine wichtige Rolle bei der Entfernung von Tattoos. Tattooentfernungen werden meist ohne Betäubung durchgeführt, der Schmerz ist also nicht besonders groß, je nachdem, an welcher Stelle am Körper sich das Tattoo befindet.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Tattooentfernung

Allgemeine Artikel zur Tattooentfernung

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen