Rasiermesser

Werden unterschieden in Gradkopf, Rundkopf und französischer Kopf

Mit einem Rasiermesser kann eine gründliche Nassrasur vorgenommen werden. Dazu gehört auch ein Rasierpinsel. Die Anschaffung eines Rasiermessers lohnt sich aus finanziellem Aspekt sehr, da es eine wesentlich längere Lebensdauer als ein herkömmlicher Nassrasierer hat. Allerdings muss das Messer dazu gut gepflegt werden. Dazu gehört das regelmäßige Schleifen an einem Lederriemen, dem sogenannten Abziehriemen, mit weichem Leder.

Blick durch Spiegel: Dunkelhaariger Mann rasiert sich den Bart mit Rasiermesser (Nassrasur)
morning face shave © Victoria Page - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Rasiermesser

Rasiermesser eignen sich hervorragend zur Durchführung einer Nassrasur, da diese in Kombination mit Rasiercreme, Rasiergel oder Rasierschaum schonend zur Haut sind und aufgrund des scharfen Schliffs eine sehr gründliche Rasur garantieren.

Vorzüge und Anwendungshinweise

Da sie sehr scharf geschliffen werden, können meist bereits bei einer Anwendung alle Barthaare abrasiert werden, so dass ein mehrmaliges Rasieren nicht notwendig ist. Arbeitet man mit einem Rasiermesser, bedarf es immer auch der vorherigen Anwendung eines Rasierpinsels, um die Haut mit Rasiercreme oder –schaum einzureiben und so optimal auf die Rasur vorzubereiten.

Im Vergleich zu herkömmlichen Nassrasierern ist die Haltbarkeit eines Rasiermessers in der Regel wesentlich größer, vorausgesetzt, sie werden regelmäßig und gründlich gepflegt, was vor allem das Schleifen an einem Lederriemen, dem Abziehriemen, beinhaltet.

Ist das Messer auch nach dem Abziehen an einem Lederriemen nicht mehr scharf genug, kann man einen Abziehstein zur Hilfe nehmen. Generell werden Rasiermesser in Gradkopf, Rundkopf und französischer Kopf unterschieden.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 07.02.2009
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Rasiermessern

Allgemeine Artikel zum Thema Rasiermesser

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen