Parfum für die Frau

Exklusive Düfte für Frauen

Parfümerien und Drogerien bieten eine Vielzahl an femininer, blumiger, verspielter, betörender und stilvoller Damendüfte. Klassische und moderne Düfte für die Frau sollen zum jeweiligen Typ passen.

Junge Frau trägt Parfüm aus Sprühflasche auf Hals auf
sensual blond woman applying perfume on her body © originalpunkt - www.fotolia.de

Parfum für die Frau gibt es in den unterschiedlichsten Duftnoten und von zig Herstellern in verschiedenen Preislagen. Egal welche Marke auf dem Flakon steht oder wie viel es gekostet hat, alle Parfums für Frauen bestehen aus mehreren Duftnoten, die zusammen den jeweils einzigartigen Duft eines jeden Parfums ergeben.

Merkmale von Damendüften

Damendüfte sind in der Regel eher süßlicher und erinnern eher an einen Blütenduft, wohingegen Herrendüften meist ein relativ herber, maskuliner Geruch zugeschrieben wird.

Beliebte Duftnuancen für Damenparfums sind

  • blumige Noten wie beispielsweise Rosenduft
  • Fruchtdüfte aller Art, wie z.B. Zitrusfrüchte oder Beeren sowie
  • würzige Noen wie Vanille, Anis oder Nelken.

Besonders in den letzten Jahren immer beliebter werden auch so genannte

  • Gourmand-Noten, wozu Karamell, Schokolade und Co.

zählen.

Auf dem großen Duftmarkt erhältlich sind zig verschiedene Damenparfums, die besonders häufig von den bekannten Luxusmarken hergestellt werden. Ein absoluter Klassiker ist zum Beispiel Chanel Nummer 5 des gleichnamigen Designerlabels.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Parfum für die Frau

Allgemeine Artikel über Parfum für Frauen

Klassische Duftnoten für Damen

Klassische Duftnoten für Damen

Der Duft Chanel No 5 gehört seit eh und je zu den beliebtesten und wohl bekanntesten Damendüften. Er wurde von einer französischen Designerin kreiert.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen