Tops

Schulterfreie und ärmellose Oberteile für Damen

Tops sind Damenshirts ohne Ärmel, die auch schulterfrei oder mit Spaghettiträgern erhältlich sind. Als Unterwäsche werden sie ebenso gern getragen wie als Oberbekleidung bei Fitness oder Party, wobei hier vor allem bauchfreie Tops bevorzugt werden.

Dunkelhaarige junge Frau mit weißem Hut sitzt entspannt barfuß auf grüner Wiese
Portrait of sexy woman on green park background © T.Tulic - www.fotolia.de

Ein Top zeichnet sich, im Gegensatz zum herkömmlichen T-Shirt, dadurch aus, dass es ärmellos geschnitten und stattdessen mit zwei Trägern ausgestattet ist.

Kombinations- und Tragemöglichkeiten

In der Damenwelt werden Tops vornehmlich zu

getragen, eignen sich aber durchaus auch als Unterzieher zu

Vor allem

dient das Top häufig als alleinige Oberbekleidung, da es praktisch und mit anderen Kleidungsstücken vielseitig kombinierbar ist.

Verschiedene Modelle

Besonders beliebt bei jungen Frauen sind in erster Linie die so genannten

Anders als bei Spaghettiträger-Tops, die sich durch ihre extrem schmalen Träger auszeichnen, sind Neckholder-Tops schulterfrei, da ihre, in der Regel breiter geschnittenen, Träger hinten im Nacken verknotet werden. Auch in der Länge können Tops stark variieren. So gibt es neben

  • Tops, die bis zum Gürtel reichen

auch solche, die so geschnitten sind, dass sie

  • lediglich bis unter die Brust reichen.

Ein Beispiel hierfür ist das so genannte Bandeau-Top, das sich wie ein (mehr oder weniger) schmales Band um den Oberkörper seiner Trägerin legt.

Tipps zum Kauf

Jedoch sollte beim Kauf eines Tops unbedingt darauf geachtet werden, dass es der Figur angemessen geschnitten ist. Während schlanke Frauen bedenkenlos auch bauchfreie Tops tragen können, sollten Frauen mit üppigeren Figuren gezielt auf kurz geschnittene Tops verzichten und stattdessen lieber zu Neckholder-Tops greifen, da diese den Oberkörper optisch strecken.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Tops

Verschiedene Arten von Tops

Verschiedene Arten von Tops

Besonders edel wirken Tops, die aus Seide gefertigt sind. Auch Glitzer- bzw. Pailletten-Tops eignen sich gut zum Ausgehen.

Stylische Kombinationsideen für das Crop-Top

Stylische Kombinationsideen für das Crop-Top

Diesen Sommer wird wieder Haut gezeigt: Das bauchfreie Crop-Top lag bereits in den 90ern im Trend und schafft dieses Jahr ein Revival. Wichtige Kombinationstipps haben wir für Sie zusammengestellt.

Allgemeine Artikel zum Thema Tops

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen