Unterschiedliche Anwendungsgebiete und Geschichte der Akupunktmassage

Auf Papier gezeichnete Hand mit Meridianpunkten für Akupunktur

Die Akupunktmassage als alternativmedizinische Behandlung

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Als Akupunktmassage bezeichnet man eine Behandlungsmethode, die auf der Grundlage der Akupunktur basiert. Anstelle von Nadeln verwendet man jedoch spezielle Massagestäbchen für die Behandlung.

Ziel und Zweck

Ziel und Zweck der Akupunktmassage (APM), die auch als Akupunkt-Massage nach Penzel bezeichnet wird, ist eine alternativmedizinische Behandlung von Beschwerden durch die Ausübung von externem mechanischem Druck. Dabei werden spezielle Metallstäbchen an den Akupunkturpunkten entlang gestrichen.

Geschichte

Die Akupunktmassage wurde in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts von dem deutschen Masseur Willy Penzel ins Leben gerufen. Dieser orientierte sich an der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und deren Verfahren wie Akupunktur und Akupressur.

Im Gegensatz zur Akupunktur werden bei der Akupunktmassage jedoch keine Nadeln für die Behandlung eingesetzt, sondern wie bei der Akupressur Finger und Hände.

Darüber hinaus kommen auch kleine Metallstäbchen zur Anwendung, mit denen die Energiebahnen des Körpers, die man auch als Meridiane bezeichnet, zusätzlich stimuliert werden sollen. Die Haut wird dabei nicht verletzt.

Die Akupunktmassage kann sowohl von

ausgeführt werden, da die Anwendung der Methode recht simpel ist. Die medizinische Wirksamkeit der Akupunktmassage konnte man allerdings bis jetzt nicht nachweisen.

Anwendungsgebiete

Zur Anwendung kommen kann eine Akupunktmassage bei zahlreichen Beschwerden. Dazu gehören:

Darüber hinaus ist die Akupunktmassage auch für die Behandlung von Tieren, speziell von Hunden und Pferden, geeignet.

Grundinformationen zur Akupunktmassage

  • Unterschiedliche Anwendungsgebiete und Geschichte der Akupunktmassage

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Acupuncture meridians © microimages - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema