Akupunktmassage: Ablauf, Anwendung und Nutzen

Als Akupunktmassage bezeichnet man eine Behandlungsmethode, die auf der Grundlage der Akupunktur basiert. Anstelle von Nadeln verwendet man jedoch spezielle Massagestäbchen für die Behandlung. Es handelt sich um eine der ältesten europäischen Meridiantherapien, die ihre Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin hat. Bei der Durchführung der Akupunktmassage muss man abwägen, ob sich von einem Therapeuten behandeln lässt, oder ob man sie selbst anwendet. Informieren Sie sich über die durchführung, Anwendungsgebiete sowie die Geschichte der Akupunktmassage.

Die Akupunktmassage nach Penzel als alternativmedizinische Behandlung

Akupunktmassage - Generelle Merkmale und Nutzen

Ziel und Zweck der Akupunktmassage (APM), die auch als Akupunkt-Massage nach Penzel bezeichnet wird, ist eine alternativmedizinische Behandlung von Beschwerden durch die Ausübung von externem mechanischem Druck. Dabei werden spezielle Metallstäbchen an den Akupunkturpunkten entlang gestrichen.

Funktionsprinzip

Die Akupunktmassage wurde in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts von dem deutschen Masseur Willy Penzel ins Leben gerufen. Dieser orientierte sich an der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und deren Verfahren wie Akupunktur und Akupressur.

Im Gegensatz zur Akupunktur werden bei der Akupunktmassage jedoch keine Nadeln für die Behandlung eingesetzt, sondern wie bei der Akupressur Finger und Hände. Darüber hinaus kommen auch kleine Metallstäbchen zur Anwendung, mit denen die Energiebahnen des Körpers, die man auch als Meridiane bezeichnet, zusätzlich stimuliert werden sollen.

Die Haut wird dabei nicht verletzt. Mit dem Stäbchen kann entlang der Meridiane gestrichen werden; doch auch eine direkte Stimulierung der Punkte ist möglich.

Man geht in diesem Behandlungsbereich davon aus, dass bestehende Beschwerden ihre Ursache im gestörten Energiekreislauf haben. Durch die Akupunktmassage soll diese Energie wieder an allen Meridianen entlangfließen können. Mögliche Blockaden sollen aufgelöst und die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert werden. Der Energiekreislauf des Körpers kann dadurch wieder frei fließen.

Kommt es irgendwo zu einem Stau der Energie, entsteht an einer anderen Stelle ein Mangel. Die Behandlung der dortigen Merdiane zeigt auch Wirkung bei den anderen Körperstellen, sodass von einem ganzheitlichen Verfahren die Rede sein kann; man spricht auch von einer energetisch-ganzheitlichen Therapie.

Im Zuge der Behandlung werden auch mögliche Störfelder, wie etwa Narben gepflegt. Zu den weiteren Bestandteilen zählt die energetische Wirbelsäulenbehandlung.

Bevor der Therapeut mit der Behandlung beginnt, nimmt er zunächst einen so genannten energetischen Befund vor. Auf diese Weise lassen sich mögliche Energie-Ungleichgewichte beurteilen.

Die Akupunktmassage kann sowohl von

ausgeführt werden, da die Anwendung der Methode recht simpel ist. Die medizinische Wirksamkeit der Akupunktmassage konnte man allerdings bis jetzt nicht nachweisen.

Grafische Darstellung der Ohrakupunkturpunkte für verschiedene Organe, mit Beschriftung
Grafische Darstellung der Ohrakupunkturpunkte für verschiedene Organe, mit Beschriftung

Ablauf

Anhand der Diagnose der energetischen Ausgangssituation des Patienten lassen sich die betroffenen Energieleitbahnen bestimmen. Die energiearmen Meridiane werden bei der Behandlung stimuliert, um auf diese Weise eine Regulierung des gesamten Energiehaushalts erzielen zu können. Wichtig ist auch die Berücksichtigung vorhandener Narben.

Dann behandelt der Therapeut die einzelnen Stellen durch sanften Druck, den er mit Fingern und Händen ausübt. Außerdem streicht er mit einem Metallplättchen über die Akupunkturpunkte, um diese zusätzlich zu stimulieren. Durch diese Stimulation soll der Fluss der Energiebahnen wiederhergestellt und eine Besserung der Beschwerden erreicht werden.

Eine Akupunktmassage nimmt normalerweise rund 60 Minuten in Anspruch. Je nach der Art der Beschwerden sollte die Behandlung regelmäßig und über einen längeren Zeitraum erfolgen.

Selbstbehandlung

Die Akupunktmassage kann auch von Laien in den eigenen vier Wänden vorgenommen werden. Es wird jedoch empfohlen, sich vorher gut über die Durchführung der Methode zu informieren.

Anwendungsgebiete

Zur Anwendung kommen kann eine Akupunktmassage bei zahlreichen Beschwerden. Dazu gehören:

Akupunktmassage mit beiden Daumen auf der Handinnenfläche des Patienten
Akupunktmassage mit beiden Daumen auf der Handinnenfläche des Patienten

Darüber hinaus ist die Akupunktmassage auch für die Behandlung von Tieren, speziell von Hunden und Pferden, geeignet.

Mögliche Nebenwirkungen

Die Akupunktmassage gilt als sehr sanfte Therapie. Zu den möglichen Nebenwirkungen - wenn sie überhaupt auftreten - zählen Stimmungsschwankungen. Besonders innerhalb von zwei Tagen nach der Behandlung lassen sich diese erkennen.

Auch eine aufgedrehte Stimmungslage ist möglich, ebenso jedoch Erschöpfung. Bei solchen Reaktionen wird klar, dass es Energiestörungen gab.

Quellen:

  • Rita Steininger, Hildegard Schneider: Gesund durch Akupunkt-Massage nach Penzel, Hugendubel, Heinrich, Verlag, 2008, ISBN 3720550443
  • Günter Köhls: So hilft mir die Akupunkt-Massage nach Penzel: Neue Chancen bei vielen chronischen Erkrankungen. So finden Sie einen guten Therapeuten. Wie Sie die Behandlung optimal unterstützen, Karl F. Haug Fachbuchverlag, 2001, ISBN 3830420579
  • B. Fritsch, T. Finkenzeller, G. Amesberger: Wirkung der Akupunktmassage nach Penzel (APM) bei Rückenschmerz. Auswirkungen auf das vegetative Nervensystem und das Schmerzerleben, 2013, Band 65, Nr. 11
  • Harald Chavanne: Akupunkt-Massage nach Penzel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, Erfahrungsheilkunde, 2000

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft. Wie wir arbeiten und unsere Artikel aktuell halten, beschreiben wir ausführlich auf dieser Seite.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft.

Bildnachweise:
  • Acupuncture meridians © microimages - www.fotolia.de
  • Ohr-Akupunktur.Organe aktivieren © Henrie - www.fotolia.de
  • Acupressure. Therapist doing healing treatment treatment on woman's hand . Alternative medicine, pain relief concept © glisic_albina - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema