Akupunktmassage

Therapieverfahren nach Penzel, das mit Massagestäbchen arbeitet

Die Akupunktmassage wurde vom deutschen Masseur Willy Penzel entwickelt. Es basiert auf der Grundlage der Akupunktur, statt Nadeln werden aber spezielle Massagestäbchen verwendet. Diese Methode wird z.B. bei Migräne oder Allergien angewandt.

Frauengesicht wird von Frauenhänden massiert
Female hands giving face massage © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Die Akupunktmassage wurde von dem deutschen Masseur Willy Penzel aus Elementen der Akupunkturlehre und der traditionellen chinesischen Medizin entwickelt. Im Gegensatz zur klassischen Akupunktur kommt eine Akupunktmassage ohne Nadeln aus und ist verhältnismäßig leicht zu erlernen.

Durchführung

Die Akupunkt-Massage wird wie die meisten Massagen am liegenden entkleideten Patienten vorgenommen. Als erstes nimmt der Masseur eine energetische Befundung vor, in dem er mit der Hand entlang der Meridianbahnen streicht. Je nachdem, wie die Haut sich anfühlt, kann so festgestellt werden, wo ein Ungleichgewicht zwischen Yin und Yang, also Energieleere und Energiefülle besteht.

Dieses Ungleichgewicht, das nach der Akupunkturlehre der Grund für die Entstehung von Krankheit ist, gilt es nun mit Hilfe eines Metallstäbchens, das entlang der Akupunkt-Meridiane gestrichen wird, zu beseitigen.

Wirkung

Die Meridiane, die eine Energieleere aufweisen, werden so stimuliert, dass sie sich die fehlende Energie aus den Meridianen mit Energiefülle holen. So geschieht ein Spannungsausgleich, der Energiefluss ist nicht mehr gestört und die Beschwerden können abklingen. Als Ergänzung können noch bestimmte Akupunkturpunkte stimuliert werden.

Anwendungsgebiete

Die Akupunktmassage macht es möglich, viele verschiedene Störungen gleichzeitig zu behandeln, nicht nur ganz spezielle Krankheitssymptome. Besonders gern wird diese Massage

  • in der Schmerztherapie
  • bei Funktionsstörungen der inneren Organe
  • Wirbelsäulenbeschwerden und
  • Störungen des Bewegungsapparates,

so wie

  • zur Narbenbehandlung

und bei

angewandt. Entsprechend des inneren Rhythmus der Organe, für die eine so genannte Organuhr existiert, zeigen sich im Zwei-Stunden-Takt nach der Behandlung abwechselnd Verschlechterungen und Verbesserungen der Beschwerden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Akupunktmassage

Allgemeine Artikel zur Akupunktmassage

Mit Akupressur zur Wunschfigur

Mit Akupressur zur Wunschfigur

Die Asiaten wissen wie man mit sanftem Druck zu einem Wohlgefühl kommt, doch Tipps und Tricks der Akupressur können noch weitaus mehr: Der unterstützende Weg zur Wunschfigur.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen