Ohrkerzen-Behandlung

Therapie mit Ohrkerzen

Die Ohrkerzen-Behandlung wirkt auf Trommelfell und Ohren wie eine sanfte Massage. Der Patient erfährt ein warmes Gefühl und einen spürbar empfundenen Druckausgleich im Ohrbereich.

Ohrkerzen Set mit Schere, Wattestäbchen
Ear Candling Supplies © Artman - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Ohrkerzen-Behandlung

Bereits die Indianer in Amerika kannten Behandlungen mit Hilfe von Ohrkerzen. In Asien fanden sie bei einigen Naturvölkern Anwendung bei Heilbehandlungen am Ohr. Dort werden sie noch heute wie bereits seit über 900 Jahren eingesetzt, um auf eine sanfte Art Erkrankungen des Hörapparates zu heilen.

Ohrkerzen oder "Hopikerzen" werden aus natürlichem Gewebe und Bienenwachs hergestellt und gegebenenfalls mit Heilkräutern behandelt, um spezielle therapeutische Effekte zu erzielen. Die Naturheilkunde erlebt seit einigen Jahren einen enormen Zulauf. Immer mehr Menschen vertrauen nicht mehr allein der konventionellen Medizin, sondern möchten auch Erfahrungen mit alternativen Heilmethoden sammeln, um so eventuell die Nebenwirkungen von allopathischen Medikamenten umgehen zu können. So wird die Behandlung mit Ohrkerzen immer beliebter.

Durchführung und Wirkung

Um ein möglichst optimales Behandlungsergebnis zu erreichen, sollte der Patient vor dem Ansetzen der Kerze durch eine sanfte Ohrmassage vorbereitet werden. Bei der eigentlichen Anwendung begibt sich der Patient dann in Seitenlage, damit die Kerze senkrecht in das betreffende Ohr eingeführt werden kann. Anschließend wird die Kerze entzündet und brennt danach 15 bis 20 Minuten.

Der warme Rauch gelangt über das Trommelfell ins Innenohr und entfaltet dort seine angenehme Wirkung. In Folge der Behandlung wird das Ohr besser durchblutet und das Trommelfell sanft massiert. Ein Überdruck entsteht innerhalb des Ohres und führt zu einem verbesserten Abfluss von Sekreten.

Anwendungsgebiete

Ohrenkerzen können bei

  • nervösen und stressbedingten Beschwerden des Ohres

eingesetzt werden. Einen weiteren Anwendungsbereich bilden

sowie

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Ohrkerzen-Behandlung

Allgemeine Artikel zur Ohrkerzen-Behandlung

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen