Chinesische Kräutertherapie

Baut auf der körperlich-seelischen Einheit des Menschen auf

Die Phytotherapie arbeitet mit Substanzen aus Pflanzen, Mineralien, Insekten, Tieren und Fossilien. Dort, wo ein Defizit entsteht, zum Beispiel eine krankheitsauslösende Störung im Organismus, wird sie mithilfe bestimmter Kräuterezepturen eingesetzt.

Ein Topf mit Gewürzen, darin hölzerner Löffel, dahinter metallener Mörser
Mortar with bowl with herbs © sil - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Chinesische Kräutertherapie

Die traditionelle chinesische Therapie arbeitet seit über 6.000 Jahren mit einem Menschenbild, in dem der Mensch als ein Gesamtorganismus, der ständig im Fluss ist, angesehen wird. Krankheit ist demnach eine Störung dieses auch "Chi" genannten Energieflusses. Hier sollen nun Störungen erkannt und Blockaden aufgelöst werden - unter anderem auch durch die chinesische Kräutertherapie, welche außer der Akupunktur und dem Tai Chi/Qi Gong zu einer auch in der westlichen Welt sehr beliebten Behandlungsmethode gehört.

Verwendete Substanzen

Die chinesische Kräutertherapie wird auch Phytotherapie genannt. Im "Ben Cao", einem der umfassendsten Werke der chinesischen Materia Medica, werden über 11.000 Einzelsubstanzen beschrieben. Darunter befinden sich auch verschiedene Bestandteile von

Anwendungsgebiete

Diese Therapieform findet vor allem dort ihre Anwendung, wo die krankheitsauslösende Störung des menschlichen Organismus durch eine Leere - einen Mangelzustand also - gekennzeichnet ist. Dort, wo etwas fehlt, also ein Defizit herrscht, wird durch die chinesische Kräutertherapie etwas in den Körper gegeben, dass diese Leere füllen soll. Diese geschieht hier nun in Form von Kräuterrezepturen. Hilfreich ist sie bei

aber auch bei

Die Kräuter sind für jedes Alter dosierbar und können in Einzelfällen auch äußerlich angewendet werden, zum Beispiel bei

Die chinesische Kräutermedizin gehört zum Behandlungsprogramm von Heilpraktikern sowie naturheilkundlich orientierten Ärzten und wird nicht von den Krankenkassen übernommen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur chinesischen Kräutertherapie

Allgemeine Artikel zum Thema Chinesische Kräutertherapie

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen