Meditationskissen

Sitzkissen zum Meditieren

Meditationskissen sind spezielle, für die Meditation bestens geeignete Sitzkissen. Die zum Beispiel mit Kapokfasern oder Dinkel gefüllten Kissen sind in der Regel relativ hart gefüttert und passen sich beim Sitzen der Körperform des Meditierenden an.

Frau sitzt in Pavillon in Natur in weißer Kleidung, Schneidersitz, Hände gegeneinander, Meditation oder Yoga, Palmen
Time for relax © Dash - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Meditationskissen

Immer mehr Menschen machen regelmäßig Entspannungsübungen, um dem Alltagsstress entgegen zu wirken. Um dieses Trainingsprogramm abzurunden und dem ganzheitlichen Aspekt von Körper, Geist und Seele gerecht zu werden, empfiehlt es sich, täglich ein- bis zweimal zu meditieren.

Bei der Meditation gibt es verschiedene Haltungsmöglichkeiten. Eine davon ist die Meditation im Liegen durchzuführen, die häufigere ist das Meditieren auf einem bequemen Sitzkissen.

Anforderungen an das Meditationskissen

Ein Meditationskissen sollte ausreichend groß sein, um genügend Platz darauf zu haben, aber nicht zu groß, denn dann wird es seiner Funktion nicht mehr gerecht. Optimal ist eine etwa zehn Zentimeter überstehende Kante auf allen Seiten. Dabei kann das Meditationskissen durchaus auch eine runde Form haben.

Materialien und Füllungen

Atmungsaktive Stoffe und eine Füllung, die einen durchblutungsfördernden Charakter hat, sollten beim Kauf eines Meditationskissens berücksichtigt werden. Denn während der Meditation reinigt sich der Körper. Das heißt, der Meditierende schwitzt unter Umständen etwas mehr als sonst oder lässt giftige Gase auf natürlichem Weg austreten. Geeignetes Füllmaterial sind

denn sie sorgen sowohl für eine gute Durchblutung als auch für einen stabilen Halt. Die Luftdurchlässigkeit und die Fähigkeit Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben, ist bei natürlichen Füllmaterialien ebenfalls ein Faktor, der beachtet werden sollte, denn die Meditation soll schließlich zu einem verbesserten Lebensgefühl beitragen. Synthetische Stoffe und Füllmaterialien stören den natürlichen Energiefluss und behindern unter Umständen das Meditationsergebnis.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Meditationskissen

Allgemeine Artikel zu Meditationskissen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen