Vaginal-Sonographie

Vorsorgeuntersuchung in der Schwangerschaft

Die Vaginal-Sonographie wird im Rahmen der Schwangerenvorsorge eingesetzt. Eine dünne Ultraschallsonde wird in die Scheide eingeführt, um die Entwicklung des ungeborenen Kindes zu betrachten.

Gynäkologe in weißem Kittel vor rosa Stuhl mit Beinen
patient at gyneacologist examination © endostock - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Vaginal-Sonographie

Eine Vaginal-Sonographie ist die Untersuchung der Eierstöcke und der Gebärmutter von innen über die Scheide bzw. Vagina, mit Hilfe eines Ultraschallgerätes. Dazu wird eine bildgebende Sonde in die Vagina eingeführt.

Anwendungsgebiete

Im Falle von

liegt der Verdacht auf Störungen oder Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane nahe.

  • Verklebungen oder Entzündungen der Eierstöcke
  • Geschwülste oder
  • Myome in der Gebärmutter sowie auch die
  • Dicke und Gleichmäßigkeit der Gebärmutterschleimhaut

können mit Hilfe des Ultraschallverfahrens sichtbar gemacht werden.

Durchführung

Zur Untersuchung legt sich die Frau mit dem Rücken auf den gynäkologischen Untersuchungsstuhl. Die Beine werden rechts und links in die entsprechenden Beinschalen gelegt, sodass eine entspannte Liegeposition entsteht.

Der Arzt oder die Ärztin benutzt einen mit einem Einmal-Plastiküberzug versehenen Ultraschallkopf, der ein wenig an einen länglichen, dünnen Vibrator erinnert. Oben auf das Kopfteil wird ein Gleitgel aufgetragen. So wird das Einführen in die Scheide erleichtert und außerdem ermöglicht das Gel eine bessere Übertragung der Schallwellen in den Computer.

Auf einem Bildschirm werden die inneren Genitalien der Frau für den Arzt gut sichtbar dargestellt und eine Diagnose ist möglich. Am besten ist es, wenn die Frau versucht, sich während der Untersuchung zu entspannen. Die Sonografie ist aber überhaupt nicht schmerzhaft und das Gleitgel baut sich sehr schnell selbst wieder ab.

Die Vaginal-Sonographie ist eine gute Möglichkeit, die weiblichen Geschlechtsorgane von innen zu untersuchen, ohne operieren zu müssen.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 15.03.2008
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen zur Vaginal-Sonographie

Allgemeine Artikel zum Thema Vaginal-Sonographie

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen