Vollkorn in der Ernährung verringert das Bauchfett bei Senioren

Ballaststoffe aus den Vollkornprodukten verringern das Bauchfett bei Senioren

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Körnerbrot, daneben Sonnenblumenkerne und Sonnenblume

Ältere Menschen können mit einem reichlichen Verzehr von Vollkornprodukten ein vorhandenes Körperfett abbauen. Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler der Tufts University in Boston, die sich im Rahmen einer Studie mit der Thematik Körperfett, Bauchfett und Vollkornprodukte beschäftigten. Hierzu wurden die Ernährungsgewohnheiten von 60-80-jährigen und das Verhältnis zu einem bestehenden Körper- und Bauchfett genauer unter die Lupe genommen.

Ballastoffe in Vollkornprodukten

Nach Analyse der Fragebögen, konnten die Forscher zu der Erkenntnis gelangen, dass gerade bei den Senioren weniger Körperfett und vor allem ungesundes Bauchfett vorhanden war, die sich mit reichlich Vollkornprodukten ernährten. Prozentual gesehen fanden die Wissenschaftler hier einen Unterschied im Bereich des Körperfettes von 2,5% und beim Bauchfett sogar 3,6%. Allerdings scheinen sich hier die Ballaststoffe in der Ernährung dann auf den Fettgehalt im Körper auszuwirken, wenn diese aus unterschiedlichen Vollkornprodukten entstammen. Wurde von den älteren Menschen hingegen verstärkt Gemüse und Obst verzehrt, konnte eine solche Wirkung nicht fixiert werden.

Nach diesen ersten gewonnenen Erkenntnissen, sollen nun weitere Untersuchungen bei der Fragenklärung helfen, wie genau sich die Ballaststoffe aus den Vollkornprodukten auf die Fettmasse und das Gewicht auswirken und wie diese Regulierung vonstatten geht.

Mehr zum Thema auf paradisi.de

Zu dieser News

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Körnerbrot mit Sonnenblumenkernen © Teamarbeit - www.fotolia.de

Weitere News zum Thema

Getreideprodukte

Ernteschäden wegen Hitze befürchtet

In einem normalen Jahr werden in Deutschland rund 47 Millionen Tonnen Getreide geerntet. Dieses Jahr könnten es einige Millionen Tonnen wenige...

Vollkornprodukte

Wie man Vollkorn-Brötchen erkennt

Nicht das Aussehen, sondern der Inhalt zählt. Im Auftrag vom Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber" wurden zehn verschiedene Brötchen, die wie...

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren