Eier

Ein Ei ist gesund und vielfältig verwendbar, als Frühstücksei, Spiegelei, Rührei oder in Speisen

Das Ei ist ein beliebtes Nahrungsmittel, das in vielen Speisen, aber auch Getränken, verwendet wird. Die meisten Eier, die hierzulande als Frühstücksei, Rührei oder Spiegelei verzehrt werden, stammen von Hühnern aus Bodenhaltung oder Käfighaltung.

Körbchen mit 5 braunen Eiern
Frühstückseier © Xenia1972 - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Eier

Eier besitzen 100 Prozent biologische Wertigkeit. Ihr Protein kann voll und ganz in Körpereiweiß umgewandelt werden, das als Aufbaunahrung für Zellen und Enzyme gebraucht wird.

Bestandteile und Inhaltsstoffe

Ein Ei besteht aus

  • 58 Prozent Eiklar
  • 32 Prozent Dotter und
  • 10 Prozent Schale.

Eier sind wahre Vitaminbomben und enthalten viele wertvolle Nährstoffe wie

Eier sind - perfekt verpackt - gut haltbar und transportierbar. Die Legeleistung einer Legehenne liegt bei 280 Eiern pro Jahr, was den Jahresbedarf eines Konsumenten deckt.

Verwendung in der Küche

Konsumeier sind unbefruchtete Eier, die Köche zu allerlei schmackhaften Eiergerichten verwerten. Beliebt sind mitunter

In der Küche sind Eier zudem wichtige Hilfsmittel, sie dienen zum Legieren, Färben, Dekorieren, Aufschlagen und sind das ideale Treibmittel für Teige.

Der Konsument wünscht ein sauberes, untadeliges Ei, deshalb werden die Eier nach dem Einsammeln gereinigt, auf Verunreinigungen und Bruchstellen untersucht und dann für den Versand abgepackt.

Eierkennzeichnung

Auf jedem Ei, das im Geschäft verkauft wird, steht ein Code aus Zahlen und Buchstaben. Diese Nummer vermitteln dem Kunden Transparenz über die Herkunft und das Alter des Eies. Man unterscheidet

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Eiern

Allgemeine Artikel rund um Eier

Wissenswertes zu Eierbechern

Wissenswertes zu Eierbechern

Eierbecher sind nicht nur dekorativ, sondern auch noch nützlich: Mit ihnen lässt sich das warme Frühstücksei besonders bequem genießen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen