Rasseln

Spielzeug zur Lernförderung

Rasseln fördern nicht nur das Lernen, sondern trainieren auch den Farb- und Tastsinn Ihres Kindes. Rasseln gibt es in vielen Materialien, Größen und Farben. Sie sollten aus unbedenklichen Stoffen bestehen.

Baby lutscht an Spielzeug, Rassel
Smiling baby and blue rattle © Kristina Greke - www.fotolia.de

Babyspielzeuge gehören zu den ersten Spielsachen, die ein Kind besitzt und haben einen ganz besonderen Stellenwert.

Funktion

Sie

  • prägen
  • fördern den Spieltrieb
  • schulen die Feinmotorik
  • schulen den Tastsinn
  • schulen das Hören
  • schulen das Sehen und
  • fördern die gesamte Entwicklung des Babys.

Neben der Schmusepuppe, der Spieluhr und einem Mobile ist die Rassel oft das erste Spielgerät, mit dem das Baby sich beschäftigen darf.

Arten und Materialien

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Rasseln, wie zum Beispiel

  • einfache (Beiß)ringe und Tierfiguren
  • Greifrasseln
  • Stoffrasseln
  • Gelenkrasseln
  • Käfigrasseln und
  • Modelle mit integrierten Melodien.

Eine Holzrassel etwa kann klappernde Ringe haben, das Baby lernt danach zu greifen, zu hören, sie zu bewegen und alles miteinander zu koordinieren. Andere Rasseln sind geschlossen und mit Reis oder Steinchen gefüllt. Babys lieben rhythmische Bewegungen und sind fasziniert wenn sie selbst Geräusche erzeugen können.

Vor- und Nachteile verschiedener Modelle

Babys wollen noch alles mit dem Mund erfühlen und deshalb ist es ganz wichtig, dass die Rassel auch in den Mund gesteckt werden kann. Holz ist ein wunderschönes Naturmaterial; Kunststoffrasseln bieten den Vorteil, dass sie einfach abgewaschen werden können.

Eine Gelenkrassel ist aus weichem Stoff und kann am Handgelenk, am Fußgelenk oder am Kinderwagenbügel befestigt werden. Sie hat einige Blättchen, die mit Motiven verziert sind und sich rasselnd bewegen.

Es gibt auch mit Blumen bestückte Gelenkrasseln, welche mit einem rasselnden Substrat befüllt sind. Da bleibt das Baby aktiv und ist beschäftigt. Babys wollen die Welt entdecken und wollen sich entwickeln; eine Rassel ist dafür in jedem Fall pädagogisch wertvoll und förderlich.

Tipps zum Kauf

Beim Kauf einer Rassel sollten Eltern darauf achten, dass das Modell

  • nicht zu schwer ist
  • nicht zu klein, aber auch nicht zu groß ist
  • im Fall von Kunststoffrasseln frei von Schadstoffen ist und
  • einfach zu reinigen ist.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Rasseln

Allgemeine Artikel zum Thema Rasseln

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen