Pedalos

Gibt es in vielen Varianten, bei denen der Abstand der Trittbretter unterschiedlich sein kann

Pedalos sind Spielgeräte die es schon seit 40 Jahren gibt. Sie bestehen aus zwei Trittbrettern aus Holz, die entgegengesetzt zwischen drei Rollen montiert sind. Pedalos werden zum Spielen, zur Rehabilitation und Verbesserung der Koordination benutzt.

Junge Hand fasst in alte Hand
young and old hands © Marzanna Syncerz - www.fotolia.de

Ein Pedalo ist ein Holzsportgerät. Man kann es sich so vorstellen wie zwei Pedale, die im freien Stand getreten werden müssen; mittels Räder kommt es zur Fortbewegung. Dies fördert vor allen Dingen den Gleichgewichtssinn, aber auch die Standfläche muss ausbalanciert werden.

Trainingseffekt

Pedalos kommen dem Bewegungsdrang von Kindern entgegen, dabei schulen sie

  • die Geschicklichkeit
  • die Ausdauer und
  • das Reaktionsvermögen.

Ein kontinuierliches Üben trainiert auch

  • die Kraft.

Ausführungen

Dabei stellt ein so genanntes

  • Einzelpedalo

aber eine große Herausforderung dar und hat einen hohen Anforderungscharakter, es sollte erst von Kindern ab 7 Jahren benutzt werden, da es ansonsten leicht zu Verletzungen kommen könnte. Für kleinere Kinder besser geeignet ist das

  • Barrenpedalo,

es verfügt über Teleskopstützen an denen sich das Kind festhalten kann. Trotzdem bleibt zu empfehlen, dass Kinder bei diesem Holzspielgerät Knie- und Ellenbogenschützer tragen, vielleicht auch einen Helm. Das Rehapedalo wird auch therapeutisch eingesetzt.

Auf dem

  • Familienpedalo

finden bis zu vier Personen Platz, da braucht es aber schon einiges an Geschick und harmonischem Miteinander. Ein

  • Differentialpedalo

kann durch Oberkörperdrehung gelenkt werden; dieses Sportgerät stellt noch höhere Anforderungen und ist für kleinere Kinder eher ungeeignet. Das

  • Doppelpedalo

bietet eine starre Auftrittsfläche und ist auch nur für geübte und größere Kinder. Pedalos sind ein interessantes Spielgerät; Kinder suchen die Herausforderung und man darf ihnen auch ruhig etwas zutrauen, aber Kindergartenkinder sollten erst mit den Haltestangen üben.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Pedalos

Allgemeine Artikel zum Thema Pedalos

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen