Kochkurse: Zum Profi in der Küche werden

Haben Sie nicht auch schon einmal eine dieser zahlreichen Kochshows geguckt und sich dabei gewünscht, auch in der Lage zu sein, solch ein köstliches und zugleich herrlich angerichtetes Gericht zu kreieren? Kochkurse bieten die ideale Möglichkeit, um seine Fähigkeiten zu verbesser oder gar erst gänzlich mit dem Kochen zu beginnen. Informieren Sie sich über Angebote und Themenschwerpunkte eines Kochkurses.

Wissenswertes über Kochschulen und Kochkurse

Die Vorzüge von Kochkursen - Für wen eignen sie sich?

Unter einem Kochkurs versteht man einen Kurs oder ein Seminar, der sich gänzlich dem Thema Kochen widmet. In meist kleinen Gruppen wird den Teilnehmern das Kochen nähergebracht; Fortgeschrittene können sich in bestimmten Bereichen weiterbilden.

Kochschulen haben ein breit gefächertes Kursprogramm und bieten Kochkurse zu unterschiedlichen Themen an. Vom Kurs für Anfänger, über verschiedene Länderküchen, bis hin zur Gourmetküche oder saisonale Küche.

Wie läuft ein Kochkurs ab?

Jede Kochschule wird ihren eigenen Ablauf haben. Grob kann man sich den Besuch eines Kochkurses wie folgt vorstellen:

  • Ankunft und Begrüßung der Teilnehmer
  • Erläuterung des Ablaufs mit Aushändigung von Schürzen und Kochgeräten / Utensilien etc.
  • Einteilung in kleine Gruppen mit eigenem Arbeitsbereich
  • Erklärung der Zutaten und des GErichts
  • Kochen unter fachkundiger Anleitung

Im Preis enthalten ist in der Regel auch die Versorgung der Teilnehmer mit Getränken. Das Essen wird dann serviert und gemeinsam gegessen.

Kochen muss nicht in Frust enden. Wer noch nicht viele Stunden in der Küche verbracht hat, sollte zunächst mit unkomplizierten Gerichten beginnen, um einfach mal ein Gefühl und den Spaß am Kochen zu finden.

Sehr im Kommen sind Kochkurse, bei denen man sich entweder ein allgemeines Grundwissen aneignen kann oder aber köstliche, kreative Speisen zubereiten lernt. Mit diesen neu erworbenen Fähigkeiten erstaunen Sie dann ihre gesamte Familie und Freunde.

Ein Gutschein für einen Kochkurs ist außerdem ein gelungenes Geschenk für Hobbyköche im Bekanntenkreis. Wer solch einen Gutschein verschenkt, hat so zudem gleich einen Begleiter für einen Kurs gefunden.

Nutzen - Was bringt einem der Kochkurs?

Ein Kochkurs macht Spaß, man lernt neue Leute kennen und verbessert die Kochkenntnisse. Man bekommt immer hilfreiche Tipps und Tricks vermittelt und kann seinen Kochhorizont ungemein erweitern.

In einem Kochkurs wird man Schritt für Schritt angeleitet und kann seine Kenntnisse vertiefen. Die Erfahrungen lassen sich mit den Mitschülern teilen; ein reger Austausch ist hier möglich. Hier erfährt man kulinarische Trends und kann sich immer nur verbessern. Bei so einem Kochkurs geht es oft ausgelassen zu.

Kochen ist eine Kunst und das "Kochen können" wichtiger Bestandteil der Esskultur. Wo immer man den Kochkurs absolviert, ist er ein Gewinn für das häusliche Umfeld. Nicht nur man selber hat einen Nutzen davon, auch die Familie, Angehörige, Freunde und Bekannte werden die neuen Kochfähigkeiten zu schätzen wissen.

Oft werden Gastköche eingeladen, die den Schülern Tipps und Tricks oder den letzten Schliff vermitteln. Gemeinsam kochen und genießen, im Kreis von netten Menschen, macht nicht nur Spaß, sondern erweitert die Kochkenntnisse und alles was rund um das Kochen wichtig ist.

Theoretisches Know-How

Vom Grundwissen bis hin zum Meister-Menü, kann man sich bei der Kurswahl entscheiden. Dabei wird nicht nur praktisches Know how vermittelt, sondern es werden auch verschiedene Ernährungsthemen theoretisch vermittelt, beispielsweise

  • Warenkunde
  • Arbeitstechniken oder auch
  • die Qualitäts- und Frischemerkmale von Lebensmitteln.

Außerdem gibt es spezielle Kursangebote für bestimmte Ernährungspläne, etwa einem Diätplan oder Ernährung bei bestimmten Krankheiten, wie Diabetes.

Praktisches Wissen

Eine Kochschule vermittelt kulinarische Kenntnisse und die Schüler lernen viele neue Rezepte kennen. Man kann Basiswissen erlangen oder Kochkenntnisse erweitern. Auch das richtige Anrichten und viele Anregungen zum Dekorieren werden gezeigt.

Kochkenntnisse werden erlernt oder aber auch verfeinert. Kochprofis vermitteln die Kochkunst und weihen in die großen und kleinen Geheimnisse der Profiköche ein.

Auch Etikette, Tischmanieren und wie man einen Tisch stilvoll eindeckt, können in einem Kochkurs vermittelt werden. Der Besuch einer Kochschule ist in jedem Fall eine Bereicherung und der Absolvent nimmt viele wichtige Erfahrungen mit.

Neue Rezepte aus aller Welt erlernen

Wie wäre es beispielsweise mit selbst gemachten Sushis, Einblicke in die asiatische, indische oder italienische Küche? Aber vielleicht sollen auch regionale Spezialitäten nachgekocht werden. Für jedes Interesse, jeden Anspruch, jedes Bedürfnis und die jeweiligen Vorlieben, lässt sich der richtige Kochkurs in einer Kochschule finden.

Außerdem ist es auch schön, neue Menschen kennen zu lernen und mit ihnen Erfahrungen, aber auch den Genuss zu teilen. Praktisch, wird Schritt für Schritt die Zubereitung bestimmter Rezepte gezeigt.

Über

kann man sich Ideen und Anregungen holen.

Man findet übrigens auch Männer-Kochschulen oder Angebote wie "Kochen mit Kindern". Nicht nur der Absolvent selbst, auch seine Familie und das Umfeld werden davon profitieren. Denn die Kochschüler möchten natürlich ihr neues Können präsentieren und die Gäste kulinarisch verwöhnen.

Kochkurs als Firmenevent

Kochkurse stellen auch ein beliebtes Firmenevent dar. Hier können die Arbeitnehmer ihre Teamarbeit mal aus einem anderen Blickwinkel ausprobieren und sich gemeinsam neuen Herausforderungen stellen.

Möglicherweise entdeckt hierbei der ein oder andere das Kochen für sich. Und auch für die Firmenküche macht sich so ein Kurs sehr gut.

Unterschiedliche Angebote und Themenschwerpunkte in einem Kochkurs

Kochkurse werden in vielfältiger Art und Weise angeboten. Sei es für Anfänger, für Fortgeschrittene, regionale und internationale Küche, bis hin zur molekularen Küche. Ob klassisch oder innovativ, in jedem Fall kann man immer etwas dazu lernen.

Ein Kochkurs ist also nicht gleich ein Kochkurs. Schließlich soll jeder nach seinem eigenen Geschmack auswählen können. Wer gerne und häufig etwas aus der Gourmetküche isst, wird wohl kaum Interesse haben zu lernen, wie man gut bürgerlich kocht. Vielleicht möchte man aber auch regionale Spezialitäten und Delikatessen nachkochen können.

Man sollte sich vor der Belegung eines Kochkurses also überlegen, in welche Richtung die eigenen Vorlieben gehen und was man immer schon mal lernen wollte. Beliebte Kurse sind

  • Sushi-Kochkurse
  • allgemeine Asiatische Küche und
  • Italienische Küche.

Darüber hinaus werden aber alle möglichen Kochrichtungen angeboten, ob nun

  • Indische Küche
  • Schokoladen- und Pralinen-Kurse
  • moderne Richtungen wie Molekularküche oder
  • etwas gewöhnungsbedürftige Kurse wie das Kochen mit Insekten.

Spezifische Kochkurse

Es gibt spezielle Kochkurse für die vegetarische Küche oder Kochkurse mit Kindern sowie Kochkurse, die Babynahrung und Gerichte für Kleinkinder zubereiten. Auch ganz spezifische Kochkurse bei bestimmten Krankheitsbildern werden angeboten, etwa wie kochen bei einem erhöhten Cholesterinspiegel oder bei Diabetes.

Kochkurs im Bereich der Molekularküche

Für Menschen, die gerne neues ausprobieren, dürfte ein Kochkurs für die Molekularküche interessant sein. Die molekulare Küche ist en vogue und gehört wohl zu der avantgardistischen Kochkursrichtung.

Hier werden Geräte wie im Labor verwendet und Lebensmittel durch chemische, biochemische und physikalische Prozesse verändert und zubereitet. Durch wirklich überraschende Kombinationen aus Aromen, Temperaturen und Texturen erhalten die Lebensmittel ihre Besonderheit.

Egal für was man sich interessiert, wie man sich weiter bilden will oder um welche Richtung oder Stil es sich handelt, kann man fündig werden. Von der Gourmetküche über Sushizubereitung bis hin zur rustikalen Küche kann man sich wertvolle Unterweisungen holen.

Wem ein normaler Kochkurs nicht genügt, hat sogar die Möglichkeit, einen Kochkurs bei einem Starkoch zu buchen. Wer etwas tiefer in die Tasche greift, kann einige Köche auch zu sich nach Hause ordern. Also nichts wie ran an die Töpfe und Pfannen und entdecken Sie das Kochen wieder neu.

Online-Kochkurse

Kochkurs lässt sich auch in der Online-Variante durchführen. Die Zutatenliste erhält man natürlich vorab, sodass man alles Nötige einkaufen gehen kann.

Alles, was man neben der Kochmöglichkeit sowie dem entsprechenden Arbeitsmaterial benötigt, sind der Internetzugang sowie das Notebook, Tablet oder Smartphone. Gegenüber den konventionellen Kochkursen spart man so eine Menge Geld. Als Nachteil erweist sich natürlich, dass der Profi dem Koch hierbei nicht über die Schulter schauen kann.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Young attractive woman chef tasting food (making okay sign) © gajatz - www.fotolia.de
  • Flame cooking © Arto - www.fotolia.de
  • Women preparing healthy food playing with vegetables in kitchen © undrey - www.fotolia.de
  • italian chef © Simone van den Berg - www.fotolia.de
  • Freunde kochen Pasta und Fleisch zuhause in Küche © Kzenon - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema