Brotbackautomaten

Frisches Brot einfach selber backen

Bei selbstgebackenem Brot können die Zutaten und der Geschmack ganz individuell selbst bestimmt werden. Man kann auch sicher sein, dass das Brot frisch ist. Zudem nimmt es kaum Zeit und Reinigung in Anspruch, weshalb sich ein Brotbackautomat für die gesunde Ernährung empfehlen lässt.

Backen - Dunkler Brotlaib mit zwei abgeschnittenen Brotscheiben
Mischbrot © Peter Jobst - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Brotbackautomaten

Brotbackautomaten gehören zu den elektrischen Geräten, die

auf eine leichte und saubere Art und Weise erlauben sowie auch

  • das direkte Ausbacken der Teige.

Merkmale und Anwendung

Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, so dass die Teigherstellung sowohl auf einen Singlehaushalt als auch auf einen Mehrpersonen-Haushalt ausgelegt werden kann. Neben der äußeren Hülle aus Kunststoff enthält ein Brotbackautomat ein besonderes Innenleben, das aus einer Elektronik und einem hitzebeständigen Behälter besteht.

In diesem werden die verschiedenen Zutaten, wie Mehl, Salz, Körner oder Gewürze eingefüllt und mittels der Tastatur auf die gewünschte Backzeit eingestellt.

Vorzüge

Backautomaten

  • erleichtern die Herstellung von frischem Brot ungemein,

da man lediglich die Zutaten einfüllen muss. Sauber und praktisch im Handling kann man in der Wartezeit anderweitige Tätigkeiten ausführen. Zudem spart die Verwendung eines Brotbackautomates auch

die bei einer herkömmlichen manuellen Brotteigherstellung doch in größerem Umfang vonnöten sind. Brotbackautomaten sind zudem bei jungen Paaren ein willkommenes Geschenk und eignen sich damit bestens als Hochzeitsgeschenk oder als Präsent zur Wohnungseinweihung.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Brotbackautomaten

Allgemeine Artikel zu Brotbackautomaten

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen