Freitag 25.07.2014 08:43

Rosenwurz

Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit

Der Rosenwurz ist eine Pflanze mit vielen heilenden Eigenschaften. Mann kann daraus eine Tinktur machen, aber auch als Tee entfaltet er seine Wirkung. Er wird zum Beispiel bei Müdigkeit und Stress eingesetzt, doch auch bei sexuellen Störungen oder Wechseljahresbeschwerden soll die Pflanze helfen.

Werbung

Das Dickblattgewächs Rhodiola rosea, bei uns als Rosenwurz bekannt, kennen wir in Europa hauptsächlich als Steingartenpflanze. Rosenwurz wächst nicht nur in Gärten, sondern ist auch im Hochgebirge und in der Arktis anzutreffen.

Er sorgt für einen kontrollierten Stressabbau, stärkt die Konzentrationsfähigkeit, erhöht die natürliche Widerstandkraft und hilft dem Körper, sich an außergewöhnliche Belastungen anzupassen. Gerade bei hohen geistigen Anforderungen hat sich Rosenwurz bewährt. Bei regelmäßiger Einnahme soll sie Höhenangst lindern, Impotenz vermindern und auch Wirkung als Krebsprophylaxe zeigen.

Das Gewächs besteht aus männlichen und weiblichen Blüten, die sehr unscheinbar sind. Im Reifestadium bilden die Pflanzen braunrote Kapseln und erst dann wird Rosenwurz auffällig. Im Sommer hat die Pflanze einen typischen Rosenduft. In Asien kommen die Blätter und Wurzeln zur Anwendung.

In Europa bekommt man das Präparat als Tabletten, Extrakte oder Tee zu kaufen. Die Produkte werden aus der Wurzel gewonnen. Man kann es in der Apotheke und im Reformhaus kaufen oder direkt per Internet bestellen. Um seine Wirksamkeit zu erreichen, sollte Rosenwurz über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Kleinkindern und Schwangeren ist von einer Einnahme abzuraten.

Die Wirkungsweise von Rosenwurz ist wissenschaftlich noch nicht völlig abgeklärt, aber es ist nachgewiesen, dass einige Wirkstoffe die Gehirnzellen vor dem Einfluss von freien Radikalen schützen.

GRUNDINFORMATIONEN ZUM ROSENWURZ

Rosenwurz in der Natur

Der Rosenwurz blüht in verschiedenen Farben in weiten Teilen Europas, Asiens, Afrikas und Nordamerikas. Seine Wurzel duftet nach Rosen.

Rosenwurz in der Natur

Rosenwurz in der Naturheilkunde

Rosenwurz wirkt sich gut auf das Gehirn aus: Leistungsfähigkeit, Konzentration und Gedächtnis werden dadurch gestärkt und Stress wird abgebaut.

Rosenwurz in der Naturheilkunde

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

ROSMARIN
Wach werden mit Rosmarin

Wer in der Frühe nicht in die Gänge kommt, sollte es einmal mit Rosmarin versuchen, empfiehlt das Apothekenmagazin Ge... mehr

  • News vom 15.01.05
  • 4077 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 167 Bewertungen

KNOBLAUCH
Deutsche lieben Knoblauch

„Knofi“, wie Knoblauch auch gerne genannt wird, erlebt einen regelrechten Boom in Deutschland. Immer mehr Knoblauch k... mehr

  • News vom 16.04.10
  • 999 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 169 Bewertungen

INGWER
Ingwer - das Gewürz, das nicht nur schmeckt, sondern auch heilt

Wenn es möglich ist, wollen wir alle immer gesund leben und Gesundes essen. Aber schön wäre es auch, wenn das gesunde... mehr

  • News vom 02.03.11
  • 2364 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen

SäGEPALME
Sägepalmenextrakt wirkt nicht gegen vergrößerte Prostata

Nach Expertenmeinung leidet die Hälfte aller Männer über 50 unter einer gutartig vergrößerten Prostata. Dadurch ist d... mehr

  • News vom 29.09.11
  • 1812 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen

ZIMT
Zimt als Nahrungsergänzung für Diabetiker ungefährlich?

Viele Diabetiker greifen zu Zimt, um sich damit ihre Speisen zu versüßen. Doch die Wirkung dieser Nahrungsergänzung i... mehr

  • News vom 17.12.08
  • 4035 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 113 Bewertungen
Werbung

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

HIMBEERE
Die Himbeere in der Naturheilkunde

Die leckeren Früchte und getrockneten Blätter wirken gegen Verstopfung, rheumatische Beschwerden und stärken die Abwehrkräfte.

  • 2035 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Himbeere: Die Himbeere in der Naturheilkunde

CAYENNEPFEFFER
Cayennepfeffer in der Küche

Auch in der deutschen Küche findet das scharfe Gewürz großen Anklang. Es kann zum Würzen von nahezu jeder Speise verwendet werden.

  • 1694 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Cayennepfeffer: Cayennepfeffer in der Küche

EISENKRAUT
Eisenkraut in der Natur

Die kleine krautige Pflanze, die erst nur im Mittelmeerraum zu finden war, verbreitet sich in hierzulande auch auf Schutthalden und Wegrändern.

  • 1536 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Eisenkraut: Eisenkraut in der Natur

ORANGEN
Orangen in der Küche und Naturheilkunde

Sehr beliebt in der Küche, kann der Orangenbaum auch als Duftölpflanze große Erfolge verzeichnen.

  • 2182 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Orangen: Orangen in der Küche und Naturheilkunde

BäRLAUCH
Bärlauch in der Natur

Der weiß blühende Bärlauch erfreut vor allem im Frühjahr durch sein märchenhaftes Aussehen und seinen knoblauchähnlichen Geruch im Wald.

  • 1630 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 129 Bewertungen
Bärlauch: Bärlauch in der Natur

Forenbeiträge aus dem Bereich Rosenwurz

10.11.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
Wo wächst Rosenwurz normalerweise?

Ich trinke manchmal Rosenwurztee zur Konzentrationssteigerung. Gerne würde ich so einen Tee selber herstellen. Wo könnte ich die Pflanze denn ...

23.02.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
Gibt es Rosenwurz nur als Kapseln?

Mir wurde von meinem hausarzt empfohlen ab und an etwas rosenwurz einzunehmen. Ich habe aber starke schluckbeschwerden und nehme deshalb unger...

18.02.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
Hilft Rosenwurz sofort oder erst nach einigen Wochen?

Hallo,ich möchte unser Liebesleben etwas aufleben lassen.Ich kenne die Vorzüge des Rosenwurz und habe mir Kapseln aus dem Internet bestellt. M...

18.12.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
Hat Rosenwurz Auswirkungen auf die Einnahme der Pille?

Hallo Leute, ich habe eine Frage zur Anwendung und Einnahme von Rosenwurz. Und zwar nehme ich das seit mehreren Wochen in Kapselform, weil ich...

28.10.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
Wie kriegt man Rosenwurz und darf man davon mehr nehmen?

Wie ihr am Titel erkennen könnt, möchte ich wissen wie man an Rosenwurz rankommt und ob man davon mehr nehmen kann, weil ich gehört habe das d...

18.04.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
In welcher Form gegen Depression?

Moin, Der Rosenwurz soll ja erfolgreich gegen Depressionen eingesetzt werden, bei sehr geringen Nebenwirkungen. Wisst ihr in welcher Form der...

24.02.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
Konzentrationsprobleme mit Rosenwurz-Tee senken?

Hallo ihr! Ich bin Studentin und gerade mitten in der Prüfungsphase...langsam habe ich wirklich ernsthafte Probleme mich zu konzentrier...

08.01.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
Wurzelextrakt der Rosenwurz konzentrationssteigernd?

Ich interessiere mich für Biologie und Heilpflanzen und versuche eigentlich immer bei irgendwelchen Beschwerden erstmal natürliche Heilmittel ...

05.10.09
Offener Beitrag aus dem Bereich Rosenwurz - Diskutieren Sie mit!

ROSENWURZ
Wie genau wirkt Rosenwurz bei Wechseljahresbeschwerden?

Ich habe grade über Rosenwurz gelesen, dass er bei Wechseljahresbeschwerden heflen soll. Ist dem tatsächlich so? Wenn ja, wie genau wirkt er, ...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Rosenwurz Forum

MEHR ROSENWURZ

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Heilen mit der Natur: Viele Beschwerden lassen sich mit pflanzlichen Mitteln lindern

Heilen mit der Natur

Viele Beschwerden lassen sich mit pflanzlichen Mitteln lindern

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Juli