Leinsamen

Lein, Flachs, Haarlinsen, Hornsamen oder Saatlein wirken bei Entzündungen von Magen und Darm

Leinsamen eignet sich als Mittel gegen Verstopfung und Entzündungen von Magen oder Darm. Als Umschlag wirkt Leinsamen außerdem schmerzlindernd bei Hautentzündungen. Des Weiteren wird er oft als diätetisches Nahrungsergänzungsmittel verwendet.

Leinsamen neben lilanen Blüten auf weißem Hintergrund
Hanfblüten © Michael Hieber - www.fotolia.de

Systematische Einteilung

  • Rosiden
  • Eurosiden I
  • Ordnung: Malpighienartige (Malpighiales)
  • Familie: Leingewächse (Linaceae)
  • Gattung: Lein (Linum)
  • Art: Gemeiner Lein

Der Lein ist eine Pflanze mit kleinen violett-blauen Blüten. Er gehört zur Familie der Leingewächse und ist eine Heilpflanze.

Medizinische Verwendung

Man verwendet in der Naturheilkunde die Samen, die so genannten Leinsamen.

Anwendungsgebiete

Leinsamen wirken entzündungshemmend und werden zur Behandlung von

benutzt. Man verwendet die Samen sowohl für die innere als auch für die äußere Anwendung.

Anwendungsart

Für die innerliche Anwendung wird der Samen zerdrückt und

Das Glas wird ausgetrunken und die Mischung wirkt dann verdauungsfördernd. Sollen Entzündungen der Schleimhaut, Juckreiz oder Verbrennungen behandelt werden, stellt man

  • eine Abkochung

her. Man übergießt dazu die Samen mit kaltem Wasser und erwärmt die Mischung nach einigen Stunden. Diese Lösung ist dann eine Mundspülung oder Gurgellösung und man kann sie auch auf eine Kompresse geben und auf die entzündete Hautstelle legen.

Äußerlich können die Leinsamen auch

  • als Brustwickel

bei Bronchitis angewendet werden. Die Samen werden dazu zerrieben und in Wasser gekocht, bis ein Brei entsteht. Auf die Brust wird ein Tuch gelegt und darauf der heiße Brei aufgetragen. Darüber wird noch mal ein Tuch gewickelt und die Breimasse immer dann erneuert, wenn sie nur noch lauwarm ist.

Mögliche Risiken

Nicht anwenden sollte man Leinsamen bei

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Leinsamen

Allgemeine Artikel zu Leinsamen

Beliebte essbare Samen und Kerne - von Leinsamen bis Grünkern

Beliebte essbare Samen und Kerne - von Leinsamen bis Grünkern

Gesund und lecker: Sesamsamen, Roggenkörner und Leinsamen sind Bestandteil vieler Backwaren.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen