Immergrün

Auch als Sinngrün bekanntes Gewächs, das das Wachstum von Leukozyten hemmt

Großes oder Kleines Immergrün oder Sinngrün ist eine Heilpflanze aus der Pflanzenfamilie der Hundsgiftgewächse. Das Immergrün hat meist lilafarbene Blüten und grüne Blätter. Medizinisch kommt es heute fast nur noch in der Homöopathie zum Einsatz.

Leinpflanzen, grüner Hintergrund
Zarte blaue Blüten, linum © schweitzer-degen - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Immergrün

Systematische Einteilung

  • Euasteriden I
  • Ordnung: Enzianartige (Gentianales)
  • Familie: Hundsgiftgewächse (Apocynaceae)
  • Unterfamilie: Rauvolfioideae
  • Tribus: Vinceae
  • Gattung: Immergrün

Immergrün ist eine Heilpflanze aus der Familie der Hundsgiftgewächse. Das Immergrün hat – wie der Name sagt - das ganze Jahr über grüne Blätter und zeitweise violettfarbene Blüten.

In der Naturheilkunde werden nur die Blätter verwendet. Da das Immergrün giftig ist, wird es heutzutage jedoch nur noch selten angewendet.

Anwendungsgebiete

Immergrün wirkt gegen

Wirkung

Es wirkt

  • blutstillend
  • antibakteriell
  • beruhigend
  • schleim- und
  • krampflösend.

Das Immergrün wird heutzutage jedoch teilweise in der Krebsbehandlung eingesetzt, da es das Wachstum der Leukozyten (weiße Blutkörperchen) hemmt. Das ist besonders bei der Leukämie von Vorteil.

Anwendungsart

Früher wurde das Immergrün als Tee und äußerlich zur Behandlung von Wunden verwendet.

Das Immergrün enthält den Wirkstoff Vincamin, welcher in der Medizin selten in Medikamenten enthalten ist, die die Durchblutung im Gehirn fördern. Da dieser Wirkstoff jedoch – wie bereits beschrieben - Veränderungen im Blutbild bewirken kann, ist er höchst umstritten.

Aus diesen Gründen sollte das Immergrün nur von einem medizinischen Fachmann verordnet werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Immergrün

Immergrün in der Natur und Heilkunde

Immergrün in der Natur und Heilkunde

Die krautige Giftpflanze ist in Gärten und Wäldern Europas häufig anzutreffen. Ihre fünf Blütenblätter sind in Form eines Windrads angeordnet.

Allgemeine Artikel zum Thema Immergrün

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen