Donnerstag 17.04.2014 09:05

Pfeiffersches Drüsenfieber

Das Pfeiffer-Drüsenfieber oder die Infektiöse Mononukleose kann unterschiedlich stark verlaufen

Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist eine Viruserkrankung und wird durch das Epstein-Barr-Virus (EBV) verursacht. Die Infektion kann über Speichelkontakt oder Tröpfcheninfektion erfolgen.

Werbung

Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist eine Viruserkrankung. Hervorgerufen wird es durch den Epstein-Barr-Virus, der zu den Herpesviren zählt. Infektionen mit dem Virus sind relativ häufig, allerdings bricht die Krankheit nicht immer aus. Bei Kindern unter 10 Jahren verläuft eine Erkrankung meist symptomfrei, ansonsten zeigen sich grippeähnliche Symptome sowie oftmals geschwollene Lymphdrüsen.

Gängige Übertragungsarten sind Tröpfchen- und Schmierinfektionen, also zum Beispiel Übertragungen durch Niesen, sowie durch das Berühren kürzlich vom Infizierten angefasster Gegenstände. Da Speichel den Hauptübertragungsweg darstellt, hat sich im Volksmund für das Pfeiffersche Drüsenfieber die Bezeichnung "Kusskrankheit" eingeprägt. Aufgrund der sehr allgemeinen, an Grippe oder Grippalen Infekt erinnernden Symptome, ist die Diagnose auf Pfeiffersches Drüsenfieber nicht ganz leicht zu stellen. Neben den genannten Anzeichen kann auch chronische Müdigkeit auf einen Ausbruch der Krankheit hinweisen.

Eine eindeutige Diagnose erfolgt durch Nachweis des Virus im Blut. Bei gewöhnlichem Verlauf bricht das Pfeiffersche Drüsenfieber nach einer Inkubationszeit von 7 - 30 Tagen aus, und klingt nach etwa 2 Wochen wieder ab. Neben hohem Fieber, Halsentzündungen und allgemeiner Schwäche, kann es zu Vergrößerungen der Leber oder auch der Milz kommen. Wurde die Krankheit nicht rechtzeitig erkannt, kann es hierbei zu Komplikationen kommen.

Selten ist auch ein chronischer Verlauf des Pfeifferschen Drüsenfiebers zu beobachten. Wie bei allen Herpesviren ist eine Reaktivierung des Epstein-Barr-Virus möglich, die Krankheit verläuft dann in schwächerer Form. Normalerweise allerdings garantiert die einmalige Infektion eine lebenslange Immunität. Impfstoffe oder spezielle Medikamente existieren nicht.

Diese Seite enthält Informationen zu Themen wie Epstein-Barr-Virus, Fieber, Morbus Pfeiffer, Speichelkontakt, Tröpfcheninfektion und Viruserkrankung. Werfen Sie einen Blick in themenverwandte Bereiche, um möglicherweise noch weitere Informationen zu erhalten.

GRUNDINFORMATIONEN ZUM PFEIFFERSCHEN DRüSENFIEBER

Diagnose und Symptome des Pfeifferschen Drüsenfiebers

Neben hohem Fieber erkennt man die Krankheit an Hautverfärbungen und Lymphschwellungen.

Diagnose und Symptome des Pfeifferschen Drüsenfiebers

Ursachen und Verlauf des Pfeifferschen Drüsenfiebers

Mit der Erkrankung können gefährliche Entzündungen und Komplikationen einhergehen.

Ursachen und Verlauf des Pfeifferschen Drüsenfiebers

Behandlung und Therapie beim Pfeifferschen Drüsenfieber

Die Symptome können nur bekämpft und andere vor einer Ansteckung geschützt werden.

Behandlung und Therapie beim Pfeifferschen Drüsenfieber

NEWS ZUM THEMA PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER

VIRUSINFEKTIONEN
Wissenschaftler sehen in EBV-Impfstoffen potenziellen Schutz vor Krebs und Drüsenfieber

90 Prozent aller Menschen weltweit tragen das Epstein-Barr-Virus (EBV) in sich. Dennoch sind EBV-bedingte Erkrankung ... mehr

  • News vom 25.10.13
  • 1079 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen

LYMPHDRüSENKREBS
Lymphdrüsenkrebs nach Nierentransplantation kann dank neuer Impfung verhindert werden

Nach einer Nierentransplantation erkrankte bislang jedes vierte Kind an dem Herpes-Virus EBV. Dieser wird über die Sp... mehr

  • News vom 24.07.13
  • 670 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Müdigkeit bei Jugendlichen: Krankheit oder Faulheit?

Eltern von Teenagern sind bekanntermaßen besonders stressresistent. Ewiger Streit um die Hausaufgaben und um unaufger... mehr

  • News vom 22.06.12
  • 4313 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Drüsenfieber ernst nehmen - Sport ist für 4 Wochen verboten

Das Pfeiffersche Drüsenfieber darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Bei dieser Infektion treibt das Ep... mehr

  • News vom 02.04.12
  • 7875 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 3 von 5 Sternen bei 107 Bewertungen

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Pfeiffer-Drüsenfieber - Infizierte sollten für 4 Wochen auf Sport verzichten

Das Pfeiffer-Drüsenfieber ist eine Viruskrankheit. Wer sich mit dem Epstein-Barr-Virus infiziert, der ist erst einmal... mehr

  • News vom 22.02.12
  • 3030 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER

LYMPHDRüSENKREBS
Ursachen und Verlauf von Lymphdrüsenkrebs

Viele Lymphdrüsenkrebspatienten hatten vor ihrer Krebserkrankung das Pfeiffersche Drüsenfieber. Möglicherweise besteht da ein Zusammenhang.

  • 59962 Lesungen
  • 2 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 311 Bewertungen
Lymphdrüsenkrebs: Ursachen und Verlauf von Lymphdrüsenkrebs

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

SCHUPPENFLECHTE
Psoriasis vulgaris - Gewöhnliche Schuppenflechte

In Deutschland sind etwa zwei Millionen Menschen von der Hautkrankheit Psoriasis vulgaris betroffen.

  • 7989 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 110 Bewertungen
Schuppenflechte: Psoriasis vulgaris - Gewöhnliche Schuppenflechte

SCHEIDENPILZ
Was hilft gegen Scheidenpilz?

Zumindest einmal im Leben trifft es jede: Wenn es im Scheidenbereich heftig juckt und höllisch brennt, ein weißlich-gelber Ausfluss auftritt und der Intimbereich womöglich noch gerötet ist, steckt meist ein Scheidenpilz dahinter.

  • 39047 Lesungen
  • 2 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 431 Bewertungen
Scheidenpilz: Was hilft gegen Scheidenpilz?

HERZMUSKELENTZüNDUNG
Diagnose, Krankheitsbild und Symptome der Herzmuskelentzündung

Erkrankte empfinden u.a. Müdigkeit und Schwäche.

  • 36200 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 4 von 5 Sternen bei 293 Bewertungen
Herzmuskelentzündung: Diagnose, Krankheitsbild und Symptome der Herzmuskelentzündung

MEDIKAMENTENABHäNGIGKEIT
Schlaf- und Beruhigungsmittelsucht

Durch eine Abhängigkeit von Schlafmitteln kommt es zu Gleichgewichtsstörungen, Bewegungsstörungen, Sprachproblemen und Konzentrationsstörungen.

  • 5624 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 2.5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Medikamentenabhängigkeit: Schlaf- und Beruhigungsmittelsucht

Forenbeiträge aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber

09.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Ist das Pfeiffersche Drüsenfieber eine langwierige Krankheit?

Bei meinem Freund wurde vor einer Woche das Pfeiffersche Drüsenfieber diagnostiziert. Er ist so schwach, daß keine Unternehmungen mehr möglich...

28.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Neues Mittel soll helfen

Hallo, seit einem Jahr mache ich schon rum.. Nun habe ich einen heilpraktiker gefunden, der nur aus therapierte Fälle hat.. Hier ...

25.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Pfeiffersches Drüsenfieber/Epstein-Barr-Virus

Hallo Leute, ich leide bereits seit Ende August 05 am Pfeifferschen Drüsenfieber! Was auch vom Arzt im Blut nachgewiesen wurde. Der Wert ist ...

23.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Pfeiffersches Drüsenfieber

1998 bin ich das erste Mal am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt. Seit dieser Zeit überfällt mich dieses Drüsenfieber fast regelmäßig. Bis he...

19.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Sind Langzeitschäden durch Pfeiffersches Drüsenfieber möglich?

Mein Mann hat das Pfeiffersche Drüsenfieber gehabt. Alles scheint soweit wieder gut. Allerdings mache ich mir jetzt Gedanken, ob noch Langzeit...

13.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Was sind eindeutige Symptome für Pfeiffersche Drüsenfieber?

Ich bin sportlich recht aktiv (Laufen, Fitnessclub,....). Nun ist eine Sportkameradin am Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt. Gerade Sportler ...

31.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Sporttraining wieder aufnehmen nach Pfeifferschem Drüsenfieber - wann ist das möglich?

Wie sieht es aus, wenn man das Pfeiffersche Drüsenfieber überstanden hat? Wann kann man das Sporttraining ohne Gefahr wieder aufnehmen?

10.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Muss das Pfeiffersche Drüsenfieber unbedingt behandelt werden?

Ich hörte jetzt, dass es garnicht unbedingt nötig wäre, das Pfeiffersche Drüsenfieber zu behandeln. Stimmt das? Können andere denn nicht...

24.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Wann kann man nach überstandenem Pfeifferschen Drüsenfieber wieder etwas sporteln?

Ein Vereinskamerad ist vor einem Jahr am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt. Mittlerweile fühlt er sich schon wieder besser und möchte wied...

21.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Wie lange dauert es, bis man nach Pfeifferschem Drüsenfieber seinen alten Leistungsstand erreicht?

Ein Laufkamerad ist vor zwei Monaten am Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und möchte jetzt wieder mit dem Lauftraining beginnen. Wie lange ...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Pfeiffersches Drüsenfieber Forum

ANDERE WEBSEITEN ZUM THEMA

www.meine-gesundheit.de/krank/rahmen/pfeiff.htm

Meine Gesundheit - Pfeiffersches Drüsenfieber

Das Gesundheitsmagazin informiert über das Pfeiffersche Drüsenfieber. Häufige Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten, Vorbeugung.

  • 1384 Bewertungen
www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/mononukleose.htm

NetDoktor.de - Pfeiffersches Drüsenfieber

Informationen zum Pfeifferschen Drüsenfieber (infektiöse Mononukleose). Definition, Entstehung, Symptome, Diagnose, Behandlung, Komplikationen.

  • 991 Bewertungen
www.gesundheitpro.de/partner/surfmed/krankheiten/lymphsystem/pfeiffers...

GesundheitPro.de - Pfeiffersches Drüsenfieber

Das Gesundheitsportal informiert über das Pfeiffersche Drüsenfieber. Ursachen, Beschwerden, Diagnose, Behandlung.

  • 1149 Bewertungen

  • 1

MEHR PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Müdigkeit: Ein Zeichen für Schlafmangel oder eine ernsthafte Erkrankung.

Müdigkeit

Ein Zeichen für Schlafmangel oder eine ernsthafte Erkrankung.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April