Dienstag 02.09.2014 18:43

Pfeiffersches Drüsenfieber

Das Pfeiffer-Drüsenfieber oder die Infektiöse Mononukleose kann unterschiedlich stark verlaufen

Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist eine Viruserkrankung und wird durch das Epstein-Barr-Virus (EBV) verursacht. Die Infektion kann über Speichelkontakt oder Tröpfcheninfektion erfolgen.

Werbung

Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist eine Viruserkrankung. Hervorgerufen wird es durch den Epstein-Barr-Virus, der zu den Herpesviren zählt. Infektionen mit dem Virus sind relativ häufig, allerdings bricht die Krankheit nicht immer aus. Bei Kindern unter 10 Jahren verläuft eine Erkrankung meist symptomfrei, ansonsten zeigen sich grippeähnliche Symptome sowie oftmals geschwollene Lymphdrüsen.

Gängige Übertragungsarten sind Tröpfchen- und Schmierinfektionen, also zum Beispiel Übertragungen durch Niesen, sowie durch das Berühren kürzlich vom Infizierten angefasster Gegenstände. Da Speichel den Hauptübertragungsweg darstellt, hat sich im Volksmund für das Pfeiffersche Drüsenfieber die Bezeichnung "Kusskrankheit" eingeprägt. Aufgrund der sehr allgemeinen, an Grippe oder Grippalen Infekt erinnernden Symptome, ist die Diagnose auf Pfeiffersches Drüsenfieber nicht ganz leicht zu stellen. Neben den genannten Anzeichen kann auch chronische Müdigkeit auf einen Ausbruch der Krankheit hinweisen.

Eine eindeutige Diagnose erfolgt durch Nachweis des Virus im Blut. Bei gewöhnlichem Verlauf bricht das Pfeiffersche Drüsenfieber nach einer Inkubationszeit von 7 - 30 Tagen aus, und klingt nach etwa 2 Wochen wieder ab. Neben hohem Fieber, Halsentzündungen und allgemeiner Schwäche, kann es zu Vergrößerungen der Leber oder auch der Milz kommen. Wurde die Krankheit nicht rechtzeitig erkannt, kann es hierbei zu Komplikationen kommen.

Selten ist auch ein chronischer Verlauf des Pfeifferschen Drüsenfiebers zu beobachten. Wie bei allen Herpesviren ist eine Reaktivierung des Epstein-Barr-Virus möglich, die Krankheit verläuft dann in schwächerer Form. Normalerweise allerdings garantiert die einmalige Infektion eine lebenslange Immunität. Impfstoffe oder spezielle Medikamente existieren nicht.

GRUNDINFORMATIONEN ZUM PFEIFFERSCHEN DRüSENFIEBER

Diagnose und Symptome des Pfeifferschen Drüsenfiebers

Neben hohem Fieber erkennt man die Krankheit an Hautverfärbungen und Lymphschwellungen.

Diagnose und Symptome des Pfeifferschen Drüsenfiebers

Ursachen und Verlauf des Pfeifferschen Drüsenfiebers

Mit der Erkrankung können gefährliche Entzündungen und Komplikationen einhergehen.

Ursachen und Verlauf des Pfeifferschen Drüsenfiebers

Behandlung und Therapie beim Pfeifferschen Drüsenfieber

Die Symptome können nur bekämpft und andere vor einer Ansteckung geschützt werden.

Behandlung und Therapie beim Pfeifferschen Drüsenfieber

NEWS ZUM THEMA PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER

VIRUSINFEKTIONEN
Wissenschaftler sehen in EBV-Impfstoffen potenziellen Schutz vor Krebs und Drüsenfieber

90 Prozent aller Menschen weltweit tragen das Epstein-Barr-Virus (EBV) in sich. Dennoch sind EBV-bedingte Erkrankung ... mehr

  • News vom 25.10.13
  • 1522 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen

LYMPHDRüSENKREBS
Lymphdrüsenkrebs nach Nierentransplantation kann dank neuer Impfung verhindert werden

Nach einer Nierentransplantation erkrankte bislang jedes vierte Kind an dem Herpes-Virus EBV. Dieser wird über die Sp... mehr

  • News vom 24.07.13
  • 878 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Müdigkeit bei Jugendlichen: Krankheit oder Faulheit?

Eltern von Teenagern sind bekanntermaßen besonders stressresistent. Ewiger Streit um die Hausaufgaben und um unaufger... mehr

  • News vom 22.06.12
  • 4765 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 95 Bewertungen

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Drüsenfieber ernst nehmen - Sport ist für 4 Wochen verboten

Das Pfeiffersche Drüsenfieber darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Bei dieser Infektion treibt das Ep... mehr

  • News vom 02.04.12
  • 8341 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 3 von 5 Sternen bei 123 Bewertungen

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Pfeiffer-Drüsenfieber - Infizierte sollten für 4 Wochen auf Sport verzichten

Das Pfeiffer-Drüsenfieber ist eine Viruskrankheit. Wer sich mit dem Epstein-Barr-Virus infiziert, der ist erst einmal... mehr

  • News vom 22.02.12
  • 3260 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER

LYMPHDRüSENKREBS
Ursachen und Verlauf von Lymphdrüsenkrebs

Viele Lymphdrüsenkrebspatienten hatten vor ihrer Krebserkrankung das Pfeiffersche Drüsenfieber. Möglicherweise besteht da ein Zusammenhang.

  • 64053 Lesungen
  • 3 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 352 Bewertungen
Lymphdrüsenkrebs: Ursachen und Verlauf von Lymphdrüsenkrebs

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

FUßFEHLSTELLUNGEN
Der Hohlfuß

Bei einem Hohlfuß kommt es zur übermäßigen Beanspruchung des Fußballens. Viele Betroffene haben große Schmerzen, wenn sie Schuhe tragen.

  • 11259 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Fußfehlstellungen: Der Hohlfuß

BLUTHOCHDRUCK
Liebe macht gesund: Weniger Bluthochdruck bei glücklichen Paaren

Wer passend zum Valentinstag glücklich verliebt ist, hat nicht nur bessere Laune, sondern auch eine stabilere Gesundheit, wie Forscher herausfanden.

  • 2626 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Bluthochdruck: Liebe macht gesund: Weniger Bluthochdruck bei glücklichen Paaren

TROPENKRANKHEITEN
Behandlung und Vorbeugung von Tropenkrankheiten

Viele Tropenkrankheiten lassen sich vermeiden, indem man vor Reiseantritt seinen Impfschutz prüfen lässt.

  • 1419 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Tropenkrankheiten: Behandlung und Vorbeugung von Tropenkrankheiten

NIERENENTZüNDUNG
Interstitielle Nephritis - Entzündung der Harnkanälchen und deren Umgebung

Zu den Hauptursachen der interstitiellen Nephritis gehören bestimmte Medikamente wie Antibiotika.

  • 8332 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 303 Bewertungen
Nierenentzündung: Interstitielle Nephritis - Entzündung der Harnkanälchen und deren Umgebung

Forenbeiträge aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber

24.08.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Therapieoptionen bei Pfeifferschem Drüsenfieber

Mein Sohn wurde vor 2 Wochen mit akuten Herzbeschwerden, Schwindel und allgemeiner Schwäche in die Notaufnahme eingeliefert. Man hat ihn gründ...

Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Pfeiffersches Drüsenfieber/Epstein-Barr-Virus

Hallo Leute, ich leide bereits seit Ende August 05 am Pfeifferschen Drüsenfieber! Was auch vom Arzt im Blut nachgewiesen wurde. Der Wert ist ...

13.08.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Muss das Pfeiffersche Drüsenfieber unbedingt behandelt werden?

Ich hörte jetzt, dass es garnicht unbedingt nötig wäre, das Pfeiffersche Drüsenfieber zu behandeln. Stimmt das? Können andere denn nicht...

Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Darf man Freunde treffen, wenn nicht sicher ist, ob man das Pfeiffersche Drüsenfieber hat?

Wie sollte man sich verhalten, wenn man nicht weiss, ob man das Pfeiffersche Drüsenfieber hat? Ist das so ansteckend, dass man sich mit keine...

12.08.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Ist Pfeiffersches Drüsenfieber ansteckend und könnte man damit noch weiter arbeiten?

Gestern hat mein Doc bei mir Pfeiffersches Drüsenfieber diagnostiziert und mich erst mal krankgeschrieben. Ich weiß noch nicht was auf mich zu...

08.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Pfeiffersches Drüsenfieber

1998 bin ich das erste Mal am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt. Seit dieser Zeit überfällt mich dieses Drüsenfieber fast regelmäßig. Bis he...

07.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Kann man Pfeiffersches Drüsenfieber mehrmals bekommen?

Ein Sportkamerad hat das Pfeiffersche Drüsenfieber und ist erst mal sportlich außer Gefecht gesetzt. Mich würde mal interessieren, ob man das ...

29.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Welche Symptome können bei Pfeifferschem Drüsenfieber auftreten?

Mein Arzt meint, ich würde wegen meiner Erschöpfungszustände am Pfeifferschem Drüsenfieber leiden. So ganz sicher scheint er sich aber nicht z...

18.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Bricht das PDF immer wieder aus, wenn man es einmal hatte?

Hallo! Ich weiss nicht was richtig ist. Ich las, dass Menschen die das Pfeiffersche Drüsenfieber einmal hatten für ihr Leben immun geg...

15.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Pfeiffersches Drüsenfieber - Diskutieren Sie mit!

PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER
Keine Ahnung wie angesteckt!

Hallo!!! Ich würde heute von meiner Ärztin damit konfrontiert, dass ich wahrscheinlich PDF habe. Morgen wird mir Blut abgenommen, dann weiss ...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Pfeiffersches Drüsenfieber Forum

ANDERE WEBSEITEN ZUM THEMA

www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/mononukleose.htm

NetDoktor.de - Pfeiffersches Drüsenfieber

Informationen zum Pfeifferschen Drüsenfieber (infektiöse Mononukleose). Definition, Entstehung, Symptome, Diagnose, Behandlung, Komplikationen.

  • 1089 Bewertungen
www.meine-gesundheit.de/krank/rahmen/pfeiff.htm

Meine Gesundheit - Pfeiffersches Drüsenfieber

Das Gesundheitsmagazin informiert über das Pfeiffersche Drüsenfieber. Häufige Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten, Vorbeugung.

  • 1489 Bewertungen
www.gesundheitpro.de/partner/surfmed/krankheiten/lymphsystem/pfeiffers...

GesundheitPro.de - Pfeiffersches Drüsenfieber

Das Gesundheitsportal informiert über das Pfeiffersche Drüsenfieber. Ursachen, Beschwerden, Diagnose, Behandlung.

  • 1257 Bewertungen

  • 1

MEHR PFEIFFERSCHES DRüSENFIEBER

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Zahnfleischentzündung: Wie Sie eine gefährliche Entzündung des Zahnfleischs verhindern können.

Zahnfleischentzündung

Wie Sie eine gefährliche Entzündung des Zahnfleischs verhindern können.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September