Juckende Hautausschläge am Fuß: bei Kindern sind häufig die Schuhe der Grund

Wärme, Feuchtigkeit und Chemie - Kinderfüße leiden durch das Tragen von Turnschuhen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Beige Sneaker (Chucks) vor weißem Hintergrund

Die Haut ist rot und geschwollen, sie juckt und schmerzt. Bei einem Ekzem leiden Betroffene zum einen unter dem Erscheinungsbild der erkrankten Stelle und zum anderen unter einem beständigen Juckreiz.

Gleichzeitig ist Druck unangenehm bis schmerzhaft, was vor allem Ekzeme am Fuß zur Dauerqual im Schuh macht. Doch gerade am Fuß haben Kinder häufiger Hautausschläge und der Übeltäter ist nicht selten das Schuhwerk selbst.

Wenn ein Trend der Gesundheit schadet

Für viele Kinder gibt es aus modischer Sicht nur eine Fußbekleidung: den Turnschuh. Doch für viele ist der Faktor Coolness deutlich wichtiger als ein gesundes Schuhwerk, was Kontaktallergien Tür und Tor öffnet.

Der Schuh sitzt viel zu eng am Fuß, wird oft den gesamten Tag nicht ausgezogen und ist durch Färbemittel und andere Chemikalien belastet. Das ergibt einen ungesunden Mix aus Wärme, Feuchtigkeit (durch Schweiß aber auch fehlende Imprägnierung) und Chemie.

Wie gut sich diese Beobachtung wissenschaftlich belegen lässt, wollten Forscher aus Spanien wissen. Sie luden Kinder mit einer entzündlichen Dermatose ein. Alle 389 Teilnehmer hatten ein Ekzem auf Fuß und bei 52 von ihnen beschränkte sich das Hautproblem allein auf diesen Bereich.

Kontaktallergie durch Kaliumdichromat

Der Patch-Test fiel bei 56 Prozent der Kinder positiv aus. Bei diesem Test wird über ein Pflaster mit verschiedenen Allergieauslösern getestet, worauf die Haut allergisch reagiert.

Bei insgesamt 44 Prozent der Kinder lautete die Diagnose am Ende: Kontaktallergie. Ging man dort ins Detail, zeigte sich, dass die Mehrheit der Kinder auf den Stoff Kaliumdichromat allergisch reagierte. Genau dieser befindet sich in vielen Schuhen, denn er wird verwendet, wenn Leder für die Verarbeitung gegerbt werden soll.

Insgesamt fiel auf, dass Jungen häufiger betroffen waren als Mädchen. Das könnte darauf zurückzuführen sein, dass Jungen aus Modegründen noch häufiger als Mädchen zu Turnschuhen greifen.

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Bildnachweis: Sport shoes © Irina Fischer - www.fotolia.de

Weitere News zum Thema