Spaß am Sex kann nach einem Herzinfarkt sinken - vor allem Frauen sind betroffen

Sexualfunktionsstörungen rauben Frauen und Männern nach einem Infarkt die Lust auf Sex

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Paar hat Probleme im Bett, sie sitzt vorne auf der Bettkante und hält die Hand vor das Gesicht, er liegt im Hintergrund

Wie sexuell aktiv ein Mensch ist, hängt von seinen Vorlieben und dem Umfeld ab. Auch im Laufe des Lebens kann die Aktivität unterschiedlich sein. In der Medizin wird seit Jahren beobachtet, dass Menschen nach einem Herzinfarkt weniger Lust auf Sex verspüren. Eine aktuelle Studie hat dazu Daten gesammelt und zeigt dabei einen Unterschied zwischen Männern und Frauen auf.

Sexualfunktionsstörungen als Lustkiller

Für die Untersuchung waren 2.800 Patientendaten aus den USA und Spanien ausgewertet worden. Alle waren vor einem Herzinfarkt nach eigenen Angaben sexuell aktiv gewesen und wurden nun einen Monat nach dem Infarkt befragt.

  • Von den Männern gaben 64 Prozent an, jetzt wieder Lust auf und Spaß am Sex zu haben.
  • Bei Frauen war die Zahl mit 55 Prozent geringer.

Als die Mediziner noch einmal elf Monate warteten und die Patienten nach insgesamt einem Jahr befragten,

  • lagen die Männer bei 94 Prozent und
  • die Frauen bei 91 Prozent.

Trotz der recht guten Annäherung berichteten die Frauen bei genauerem Nachfragen über mehr Probleme als Männer. Viele hatten nach dem Infarkt Sexualfunktionsstörungen bekommen.

  • Die weibliche Quote lag bei 60 Prozent,
  • die männliche dagegen nur bei 45 Prozent.

Bei Frauen sorgte vor allem Trockenheit im Vaginalbereich und bei Männern eine erektile Dysfunktion für Probleme in der Sexualität.

Ratschlag der Mediziner

Über die Sexualfunktionsstörungen zu reden, fiel einigen der Teilnehmer sehr schwer. Obwohl 90 Prozent angaben, dass sie davon überzeugt sind, man müsse mit einem Arzt darüber reden, war es 15 Prozent sehr unangenehm. Dies betraf vor allem Frauen.

Die Ärzte erteilten fast allen Patienten für ihr Liebesleben nach dem Infarkt nur einen Ratschlag: sie dürfen es ohne Einschränkung wieder aufnehmen. Nur 14 Prozent der US-Ärzte rieten, beim Sex auf eine nicht zu stark steigende Herzfrequenz zu achten.

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Upset young couple having problems with sex. © dmitrimaruta - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere News zum Thema

Herzinfarkt

Müdigkeit als Vorbote des Herzinfarkts

Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Schlafstörungen können Vorboten eines Herzinfarkts sein. Wie das Apothekenmagazin Diabetiker Ratgeber berichte...

Essig & Öl

Olivenöl als Allheilmittel

Menschen die häufig Olivenöl zu sich nehmen, leben gesünder. Olivenöl schützt nicht bloss vor Krebs und Herzinfarkt, sondern ist auch gesund f...