Oligoantigene-Diät

Eine allergenarme Diät ist eine nach ihrem Allergengehalt reduzierte Ernährung

Bei der Oligoantigene-Diät sollen mögliche allergieauslösende Stoffe in der täglichen Nahrung reduziert werden. Dazu gehören meistens Eier, Erdnüsse, Farb- und Konservierungsstoffe, Fisch, Kuhmilch, Schokolade, Weintrauben, Weizen oder Zitrusfrüchte.

Kleines Mädchen sitzt am Tisch und beisst in Karotte
Familienfrühstück - knackiges Gemüse © Kzenon - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Oligoantigene-Diät

Die Oligoantigene-Diät wird als begleitende Ernährungsweise im Rahmen einer Therapie von hyperaktiven Kindern und Erwachsenen eingesetzt. Die These basiert auf der Annahme, dass neben einer genetischen Veranlagung für eine Hyperaktivität auch eine Unverträglichkeit gegen bestimmte Lebensmittel bzw. deren Inhaltsstoffe an der Zappeligkeit und der damit verbundenen Konzentrationsstörung verantwortlich ist.

Ernährungsprinzip

Innerhalb dieser Diätform gibt es allerdings unterschiedliche Vorgehensweisen, die im Besonderen in der Auswahl der erlaubten Lebensmittel begründet sind.

Variante 1

Eine Variante des Diätplans beinhaltet zum Beispiel, dass phosphathaltige Nahrungsmittel ebenso ausgeschlossen werden als auch Zucker und Apfel- oder auch Zitronensäure. Dieser Form ist jedoch im Alltag äußerst schwer umsetzbar, da Phosphate auch in einer natürlichen Form in Nahrungsmittel vorkommen.

Variante 2

Eine andere Diätvariante ist die Feingold-Methode, bei der künstliche Zusatzstoffe vermieden werden sollten, sowie unter anderem Süßigkeiten und Zucker.

Da die Oligoantigene-Diät verschiedene Ernährungspläne vorsieht, sollte man sich mit dem behandelnden Arzt absprechen. Anders als bei herkömmlichen Diäten liegt allerdings bei dieser Diät nicht der Gewichtsverlust im Vordergrund, sondern die Unterstützung gegen einen Hyperaktivismus. Die Wirkung der unterschiedlichen Oligoantigenen Diäten ist jedoch nicht bewiesen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur oligoantigenen Diät

Allgemeine Artikel zum Thema Oligoantigene-Diät

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen