Mandeln

Teil des lymphatischen Rachenrings

Mandeln sind ein Lymphgewebe an der Grenze zwischen Mund und Rachen. Sie fungieren als Schutzeinrichtung gegen Schadstoffe und Krankheitserreger am Eingang der Luft- und Speiseröhre.

Aussicht aus eines Mundes, Arzt schaut in den Hals eines Patienten
angina © Dron - www.fotolia.de

Mandeln sind Organe des Lymphsystems, die sich im Bereich des Rachens und der Mundhöhle befinden. Am bekanntesten ist wohl die Gaumenmandel, die sich zweimal am Ende des Gaumens befindet.

Aufbau und Funktion

Mandeln bestehen aus einer Ansammlung von kleinen Lymphknoten, welche durch Bindegewebe voneinander abgegerenzt sind und die so genannten Lymphfollikel bilden. Sie befinden sich unter dem Gewebe der Schleimhaut. Man unterscheidet

  • Beetmandeln
  • Plattenmandeln und
  • Grubenmandeln

Bei der Beetmandel befindet sich eine Reliefbildung auf der Schleimhaut, welche bei der Plattenmandel fehlt. Ist diese Oberfläche wiederum zerklüftet und weist eingesenkte Bereiche auf, ist die Rede von einer Grubenmandel. So genannte Spüldrüsen bilden den unteren Teil der Mandel.

Die Gaumenmandeln haben die Aufgabe, Krankheitserreger abzuwehren und bei Kontakt mit Erregern Antikörper dagegen zu bilden.

Erkankungen

Mandelentzündung

Eine Entzündung der Gaumenmandel (Tonsillitis) kommt nicht selten vor, da diese regelmäßig Kontakt mit der Nahrung und somit mit Krankheitserregern hat.

Symptome

Eine Tonsillitis wird durch Bakterien verursacht und äußert sich durch Halsschmerzen und Fieber. Bei einer starken Tonsillitis bestehen auch Schluckbeschwerden.

Behandlung

Die Tonsillitis wird mit Antibiotikum und zusätzlich mit Gurgellösungen und Lutschtabletten behandelt. Je nach Schwere der Entzündung werden die Mandeln auch operativ entfernt, um die Entzündung nicht weiter im Körper ausbreiten zu lassen. Zu den neuartigen Methoden der Mandelentfernung zählen

  • Coblation
  • Paukendrainage und
  • Tonsillotomie

Grundsätzlich kann der Mensch auch ohne Gaumenmandeln leben. Teilweise zeigt sich bei diesen jedoch eine höhere Infektanfälligkeit, so dass eine Operation gut zu überlegen ist.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Mandeln

Allgemeine Artikel zum Thema Mandeln

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen