Fremdenverkehrsvereine

Auskünfte, Informationen und Tipps für Touristen und Gäste der Region

Fast jede vom Tourismus geprägte Region verfügt über einen eigenen Fremdenverkehrsverein. Dieser informiert Touristen zum Beispiel über Unterkunftmöglichkeiten und Veranstaltungen in der Umgebung oder gibt hilfreiche Tipps zum Wandern und Radfahren.

Schwarzes Schild mit "i" drauf: Informationsschild
Information Symbol © arthurdent - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Fremdenverkehrsvereine

Jeder Ort, der sich touristisch vermarktet, besitzt in der Regel einen Fremdenverkehrsverein. Der Fremdenverkehrsverein ist zuständig für alle touristisch wichtigen Entscheidungen der Region oder des Ortes. Es ist eine Institution für Fragen bezüglich Unterkünften und Sehenswürdigkeiten sowie Buchungsstelle für Besucher. In den meisten Fremdenverkehrsvereinen wird auch die ortsabhängige Kurtaxe beglichen.

Aufgaben

Die Mitarbeiter im Fremdenverkehrsverein

Die meisten

  • Stadtfeste werden vom Fremdenverkehrsverein mit organisiert.

So gehört auch

  • die Öffentlichkeitsarbeit einer Stadt oder einer touristisch wertvollen Region

zum Aufgabengebiet der Fremdenverkehrsvereine. Werbematerialien, Landkarten und Gastgeberverzeichnisse liegen in jedem Fremdenverkehrsamt für Gäste und Touristen bereit.

Fremdenverkehrsvereine online

Fremde Besucher können sich schon vor Beginn der Reise von den Schönheiten der Region überzeugen lassen. Viele Fremdenverkehrsvereine stellen ihren Ort auch über das Internet vor. Dabei kann man auf den Seiten

  • wichtige Informationen zum Ort

finden,

Eine so genannte sonstige Seite kann zum Beispiel

  • Klimadaten vom Ort

enthalten,

Fremdenverkehrsvereine gibt es auch für Länder und Kontinente.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Fremdenverkehrsvereinen

Allgemeine Artikel zum Thema Fremdenverkehrsvereine

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen