Campingversicherung - Funktion, Vorteile, Leistungen

Eine Campingversicherung sorgt für Sicherheit beim Campen. Nicht immer bzw. für jeden Camper erweist sie sich jedoch als nötig. Sie lohnt sich für Dauercamper, die einen Campingwagen dauerhaft auf einem entsprechenden Platz abstellen; im Schadensfall haften weder Kasko- noch Kfz-Versicherung. Der Schutz der Campingversicherung gilt ganzjährig. Informieren Sie sich über den Sinn und Nutzen einer Campingversicherung.

Wann sich eine Campingversicherung lohnt

Viele Menschen verbringen ihren Urlaub gerne auf einem Campingplatz. Manche besitzen auch einen festen Standplatz, an den sie Jahr für Jahr zurückkehren.

Dabei kann das Campingvergnügen jedoch durch Schäden am Wohnwagen, zum Beispiel durch ein Unwetter oder einen Diebstahl, beeinträchtigt werden, denn auch ein Campingplatz ist nicht frei von äußeren Einflüssen. Um ärgerlichen finanziellen Schäden vorzubeugen, kann der Abschluss einer speziellen Campingversicherung durchaus sinnvoll sein.

Besonders lohnenswert für Dauercamper

Wer noch keine Campingversicherung hat, sollte zumindest einmal darüber nachdenken, ob er einen entsprechenden Versicherungsschutz abschließt. Vor allem für Dauercamper lohnt sich eine Campingversicherung, denn stellt man einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil, das abgemeldet wurde, auf einem Campingplatz dauerhaft ab und es kommt zu einem Schadensfall, haften normalerweise weder die Kfz-Versicherung noch die Kaskoversicherung dafür.

Ein Schaden kann jedoch schneller eintreten als man denkt, denn ein Wohnwagen, der das ganze Jahr über auf dem Campingplatz steht, ist den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen ausgesetzt. Ebenso sind Schäden durch einen Einbruch oder Wandalismus im Bereich des Möglichen.

Eine Campingversicherung lohnt sich vorallem für Dauercamper
Eine Campingversicherung lohnt sich vorallem für Dauercamper

Bei welchen Schäden greift der Campingversicherungsschutz?

Durch den Abschluss einer Campingversicherung werden die Schäden jedoch von der Versicherung übernommen. Das gilt nicht nur für mögliche Beeinträchtigungen am Wohnwagen oder Wohnmobil selbst, sondern auch für Schadensfälle an elektronischen Einrichtungen wie beispielsweise Radios und beweglichem Inventar. Versichert sind:

  • Wohnwagen sowie Mobilheime inklusiver fest eingebauter Teile
  • Unterhaltungselektronik (z.B. Fernsehgeräte)
  • Gegenstände des persönlichen Bedarfs
  • Bewegliches Inventar
  • Vorzelte samt Inhalt
  • Markisen sowie Sonnendächer
  • Solaranlagen

Ein Campingversicherungsschutz gilt das ganze Jahr über und greift bei Schäden durch

  • Wasser
  • Hagel
  • Feuer
  • Blitzeinschlag und
  • Sturm (mind. Windstärke 8).

Ebenso gehören

  • Einbruch
  • Diebstahl
  • Unterschlagung
  • Sachbeschädigung und
  • unbefugter Gebrauch
  • Bruchschäden des Außenglases

zu den versicherten Gefahren. Schäden durch Überschwemmung sind zumeist als Zusatzversicherung möglich. Die Höhe der Versicherungsprämie hängt vom Wert der Gegenstände, die versichert werden sollen, ab.

Viele Versicherungen erstatten im Falle eines Totalschadens bis zu einem gewissen Alter den Neuwert des Objekts, das in Mitleidenschaft gezogen wurde. Bei anderen Anbietern sind jedoch auch Selbstbeteiligungsklauseln möglich. Aus diesem Grund sollte man zunächst einmal die Angebote gut miteinander vergleichen, bevor man eine Campingplatzversicherung abschließt.

Hat man die richtige Versicherung getätigt, kann man auch dann ruhig schlafen, wenn man nicht in der Nähe des Campingplatzes ist. Für jemanden der nur zelten geht, lohnt sich eine Campingversicherung dagegen eher nicht, da der Kostenaufwand zu hoch wäre.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • three business people talking about contract © endostock - www.fotolia.de
  • Travel - family ready for the travel for vacation © Gorilla - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema