Kneipenführer

Bars und Kneipen im Blickpunkt

Kneipen und Bars hat jede Stadt aufzuweisen. Doch jede bietet unterschiedliche Drinks und Spezialitäten an. Ein Kneipenführer kann auch besondere Geheimtipps veröffentlichen und informiert über Szenekneipen.

Junge braunhaarige Frau mit tiefem Dekolleté, Getränk und rotem Top steht hinter blondem Mann an der Theke
nightclub © LSP - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Kneipenführer

Anlässe für eine Party gibt es viele. Um sich darüber zu informieren, wo eine Feier stattfindet, kann sich in fast jedem Informationsbüro einer Stadt Broschüren dazu ansehen, und zwar so genannte Kneipenführer. Diese Broschüren sollen dem Orts - oder Stadtunkundigen helfen, sich besser zurechtzufinden. Wenn man diesen Broschüren vertraut, kann es passieren, dass man auf einer Wiese landet, weil es den Laden schon gar nicht mehr gibt.

Informationen aus dem Reiseführer

Wer die Club- oder Nachtlebensuche auf eigene Faust angeht und sich im Vorfeld entsprechend informiert, kann sichergehen, dass er auch da landet, wo die für ihn passende Musik gespielt wird und er auf Gleichgesinnte trifft. In der Regel kann man in einem Kneipenführer nachlesen, auf welche Stilrichtung man dort trifft, welche Cocktails und Co. man sich nicht entgehen lassen sollte und wann dort die beliebte Happy Hour angeboten wird.

Auch die Preise sind häufig schon aufgelistet, zumindest wird erwähnt, ob diese berechtigt sind, beispielsweise, wenn es sich um eine angesagte Szenekneipe handelt. Zu den beliebtesten Kneipenarten zählen dabei

  • Cocktailbars
  • rustikale Stammkneipen sowie
  • gewöhnliche Lokale

mit einem breiten Angebot verschiedener Drinks und Co. Diese Kneipen bieten sich zum Beispiel dann an, wenn man mit mehreren Leuten unterwegs ist, schließlich sind Geschmäcker unterschiedlich.

Häufig liegen auch die Partyzentren in einem Bezirk, das macht die Sache schon viel einfacher. Auch gibt es Stadtfeste, Straßenfeste und sonstige Events, die meist schon am Tage beginnen und für die richtige Stimmung sorgen. So läuft es in jeder Stadt, an jedem Strand, in jedem Land.

Party kommt nicht von alleine, man muss bereit sein für eine Party, oder den nächtlichen Weg in eine Disco. Nicht das Wort macht die Party, sondern die Leute machen aus dem Event erst eine Feier, wenn sie in Partystimmung sind und feiern wollen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Kneipenführern

Allgemeine Artikel zum Thema Kneipenführer

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen