Liebesaffäre

Eine Affäre ist eine kurze Liebesbeziehung, die für viele ein besonderes Liebesabenteuer darstellt

Die Liebesaffäre ist eine Liebesbeziehung, die meist nur von kurzer Dauer ist und bei der vor allem die körperliche Liebe eine wichtige Rolle spielt. Viele Affären laufen parallel zu einer bestehenden Partnerschaft und werden daher geheim gehalten.

Junges Paar beim Sex im Bett, Gesichter nah beieinander
Intimate couple during sexual intercourse on the bed © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

In der Regel bleibt eine Liebes- oder Ehebeziehung von diesem Unikum im Beziehungsleben der Deutschen und meisten Bürger der westlichen Welt verschont: Die Rede ist von der Liebesaffäre, die fast ausnahmslos ohne Mitwissen des Partners mit einer anderen Person stattfindet und mit zahlreichen Klischees wie Vorurteilen behaftet ist.

Oftmals unkonventionelle Konstellationen

Am gängigsten ist seit jeher die Annahme, dass der verheiratete Firmenchef im Falle einer Affäre stets mit seiner Sekretärin konkubiert. Dass Klischees im Bezug auf eine Liebesaffäre höchst selten zutreffen, ist bislang nur wenigen bekannt. Tatsächlich sind jedoch eher unkonventionelle Konstellationen der beiden Menschen, die abseits ihrer Beziehung einer heiße Liebesaffäre eingehen, die meistgenannte Art und Weise, sich neben dem Ehe- oder Beziehungspartner einen zweiten Partner zu sichern.

Filmisch wird indes der eher klischeehafte Stoff einer Liebesaffäre verarbeitet: Zwei bereits vergebene Menschen treffen sich zufällig oder vorherbestimmt, lernen sich einander kennen und lieben, landen im Hotel- oder Ehebett und müssen daraufhin mit einer anstrengenden und oftmals nervenzehrenden Geheimnistuerei beginnen. Dass dieses zwielichtige Liebesspiel nicht unentdeckt bleiben kann, macht dann oftmals den Höhepunkt der filmischen Verarbeitung einer Liebesaffäre aus.

Manchmal auch eine geplante Aktion

Weniger klischeebehaftet, aber dennoch mit Konflikten verbunden ist auch hierzulande eine Liebesaffäre. Diese kann sich teilweise auch bei speziellen Datingbörsen anbahnen, folglich mit Kalkül geplant werden.

Affären sind Liebeskiller, die das Vertrauen des hintergangenen Partners missbrauchen, doch dürften diese auch zukünftig zum Liebesleben der meisten Menschen dazugehören.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Liebesaffären

Allgemeine Artikel über Liebesaffären

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen