Besondere Situationen und Orte, in bzw. an denen die Flirtchancen am größten sind

Was tun gegen die unfreiwillige Einsamkeit als Single? Es gibt unzählige Angebote, um potentielle neue Partner kennen zu lernen vom Speed-Dating bis zum Kochkurs. Zudem gibt es bestimmte Orte, an denen die Flirtchancen besonders gut stehen. So lassen sich bestimmte Events oder Orte als perfekte Flirt-Ausgangssituation nutzen. Lesen Sie, wann und wo Ihre Flirtchancen am größten sind.

Bestimmte Events sowie Orte als Flirtchance nutzen - Wie sich aus einem zwanglosen Gespräch die wahre Liebe entwickeln kann

Wenn man einen Partner oder eine Partnerin sucht, kann man natürlich zu Hause sitzen und warten, bis er oder sie rein zufällig vor der Haustüre steht. Doch der Prinz oder die Prinzessin wird vermutlich nicht einfach nach Hause kommen, man muss sein Glück selbst in die Hand nehmen.

Die Liebe wartet überall

An Orten, an denen sich viele Menschen befinden, gibt es bekanntlich auch immer viele Singles. So kann man in der Bahn durchaus ein zwangloses Gespräch beginnen, wenn man dies möchte.

Auch auf Flohmärkten kann man schnell Kontakte knüpfen. Und selbst in den Fußballstadien haben sich schon viele Paare gefunden.

Wie ist es beim Friseur oder im Fitnessstudio? Im Plattenladen, auf Konzerten oder in der Bibliothek?

Mit einem zwanglosen Gespräch kann es beginnen

Welche Menschen trifft man dort und wie packt man es am besten an, dass man ihn oder sie näher kennenlernen kann? Es gibt durchaus Orte, an denen das Flirten leichter fällt. Zum Beispiel weil jedem langweilig ist und man sonst auch nichts zu tun hat, so wie beim Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Und im Fitnessstudio macht das Trainieren doch viel mehr Spaß, wenn man dabei ein bisschen flirten kann, oder? Je zwangsloser die Gespräche sind, desto eher kann daraus mehr werden.

Es folgt ein Überblick über verschiedene Orte, an denen die Flirtchancen besonders gut stehen...

Auf dem Flohmarkt

Die lockere Stimmung auf dem Flohmarkt verleitet zum Flirten
Die lockere Stimmung auf dem Flohmarkt verleitet zum Flirten

Warum kann man am Flohmarkt leicht in Flirtlaune kommen? Ganz einfach: Flohmärkte finden meist an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag statt.

Die meisten Menschen haben an diesen Tagen frei, keinen Terminstress und somit Zeit. Wenn dann auch noch die Sonne scheint, ist der relaxte Tag perfekt, an dem man gelassen über einen Flohmarkt schlendern kann.

Diese lockere Stimmung kann man durchaus zum Flirten ausnutzen. Besonders Menschen, die auf der Suche nach besonderen ausgefallenen Gegenständen sind, kann man hier treffen.

Natürlich kann auch ein Flirt mit der netten Verkäuferin den Preis ein wenig schmälern. Doch aufgepasst: Vielleicht verkauft sie gerade die Dinge, die sie nicht mehr braucht, weil sie gerade mit ihrem Partner in eine gemeinsame Wohnung gezogen ist.

Wie spricht man ihn oder sie am Flohmarkt am besten an? Ganz zwanglos kann man das Gespräch beginnen, indem man fragt, was er/sie von einem bestimmten Teil hält oder wie viel es wert ist. Wenn er gerade beim Verhandeln mit einem Verkäufer ist, kann man sich auch einmischen und so auf sich aufmerksam machen. Natürlich sollte man dann die Gelegenheit auch nutzen und das "Objekt der Begierde" auf einen Kaffee einladen,

Im Fußballstadion

Zwanglose Gesprächsthemen im Fussballstadion
Zwanglose Gesprächsthemen im Fussballstadion

Ganz anders muss man eine Frau bzw. einen Mann im Fußballstadion ansprechen. Doch auch hier ergibt sich ein zwangloses Gespräch, wenn man über

  • das letzte gefallene Tor
  • die Mannschaftsaufstellung oder
  • Belanglosigkeiten wie zum Beispiel die Zuschaueranzahl im Stadion

spricht. Je nachdem, nach welchem Typ Mann eine Frau sucht, kann sie im Fußballstadion sicher ein paar hübsche Kerle zum Flirten finden. Umgekehrt gibt es durchaus auch Frauen, die mit einer Freundin zu einem Fußballspiel gehen.

Wenn man auf Männersuche ist, sollte man jedoch vielleicht nicht unbedingt einen Kerl ansprechen, der mit einer riesigen Clique das Fußballspiel sehen möchte. Wer sich ein bisschen umsieht, kann aber im Fußballstadion durchaus intelligente und lustige Männer treffen.

Natürlich ist die Atmosphäre im Stadion nicht jedermanns Sache. Doch hier hat man wirklich lange genug Zeit, sich die Zuschauer genauestens anzusehen und zu selektieren, wer einen Flirt wert wäre.

Auf Konzerten

Auf Konzerten trifft man Menschen mit ähnlichem Musikgeschmack
Auf Konzerten trifft man Menschen mit ähnlichem Musikgeschmack

Wenn man ein Konzert besucht, egal welche Musikrichtung, so befinden sich hier nur Menschen, die den gleichen Musikgeschmack haben - ein großer Vorteil, wenn man zum Flirten aufgelegt ist. Außerdem macht die Musik gute Laune, und man fühlt sich beflügelt davon. Selbst wenn er oder sie hier zusammen mit einer größeren Clique unterwegs ist, wird nur er/sie verstehen, was man ins Ohr "schreit".

Gerade wenn es besonders laut ist, muss natürlich in einfachen Sätzen gesprochen werden, sonst versteht das Gegenüber nichts und verliert bald das Interesse. Genau dieses muss man jedoch erhalten, wenn man ein bisschen flirten oder etwas mehr möchte.

Die Gesprächsthemen sind hier äußerst vielfältig. Man kann über

  • die Darbietung an sich
  • die Vorband, die aufgetreten ist oder auch
  • die neueste CD

sprechen. Welchen Typ Mensch man auf Konzerten kennenlernen kann, hängt meist von der Musik ab. Dies hat aber den Vorteil, dass man schon im Voraus ungefähr einschätzen kann, wer auf welche Musikrichtung stehen könnte. Gebildete Männer oder Frauen gehen beispielsweise gerne in die Oper, während junge verrückte Menschen gerne auf Hip-Hop-Konzerte gehen.

In Bibliotheken

Weniger steuern lässt sich dies in der Bibliothek. Hier kann man Männer und Frauen unterschiedlicher Altersgruppen und Interessen finden, was aber nicht nachteilig sein muss. Die Auswahl ist hier riesig und so sollte doch für jeden etwas dabei sein.

Auch in der Bibliothek ist es nicht allzu schwierig, ihn/sie anzusprechen. Man kann beispielsweise über das Buch sprechen, das er/sie gerade anschaut. Oder man fragt, wo die Fachbuchabteilung eines speziellen Gebietes ist.

Meist trifft man in Bibliotheken gebildete Menschen mit höherem Bildungsabschluss, die sich für Kultur und/oder zumindest für Bücher interessieren.

In Bus, Bahn und Co.

In öffentlichen Verkehrsmitteln wie zum Beispiel im Bus oder in der Bahn kann man unterschiedlichste Typen von Menschen treffen: junge genauso wie ältere, gebildete ebenso wie Menschen ohne Schulabschluss, Menschen mit den unterschiedlichsten Interessen. Die Bandbreite in den öffentlichen Verkehrsmitteln ist demnach sehr groß.

Trotzdem stehen gerade hier viele Menschen extrem unter Stress, wenn zum Beispiel die Bahn mal wieder Verspätung hat. Doch genau diese Verspätung kann man als Gesprächsthema aufgreifen und zum zwanglosen Flirten benutzen.

Jedoch sollte man nur die Männer oder Frauen ansprechen, die nicht allzu gehetzt wirken. Natürlich muss man nicht zwangsläufig während der Fahrt das Gespräch beginnen, besser ist sogar die Wartezeit zuvor geeignet.

In Fitness-Studios

Viele interessante Männer und Frauen kann man aber auch im Fitness-Studio kennenlernen. Der Vorteil hier ist, dass man gleich etwas von der Figur und dem Trainingszustand sieht, wenn dies für einen selbst wichtig ist. In jedem Fall ist er/sie auf seine Gesundheit und gutes Aussehen bedacht.

Man sollte jedoch darauf achten, in welches Fitness-Studio man geht. Ist es ein Fitness-Studio für jüngere, bodenständige Leute oder vielleicht auch ein Fitness-Studio mit sehr hohen Beiträgen für die Besserverdiener?

Ansprechen kann man die Leute in jedem Fitness-Studio auf die gleiche Art. Man fragt nach der Uhrzeit, wann welche Kurse angeboten werden oder lässt sich einfach den Weg zur Toilette erklären.

Warum soll man gerade in einem Fitness-Studio gut flirten können? Ganz einfach: Normalerweise trifft man im Fitness-Studio immer wieder auf die gleichen Leute. Zumindest wenn man immer zur gleichen Zeit dort ist. Außerdem herrscht hier eine lockere Atmosphäre, in der man leicht ins Gespräch kommt, wenn man nebeneinander schwitzt.

Zu denselben Zeiten im Fitness-Studio trifft man immer wieder dieselben Leute
Zu denselben Zeiten im Fitness-Studio trifft man immer wieder dieselben Leute

Bei Friseuren

Friseursalons ohne Terminvergabe versprechen bestes Flirt-Potential. Nicht unbedingt nur mit den dort angestellten Friseuren und Friseurinnen, sondern auch mit den anderen Kunden.

Jeder zieht beim Kommen eine Nummer und muss dann warten. Keiner hat großartig etwas zu tun und einem kleinen Flirt steht nichts mehr im Wege.

Wenn man in Kontakt kommen möchte, sollte man allerdings nicht fragen, welcher Haarschnitt es denn werden sollte oder ob mal wieder die grauen Haare weggezaubert werden sollen. Am besten nimmt man sich eine Zeitung mit Kreuzworträtseln mit und bittet ihn/sie um freundliche Mithilfe. Sicher wird er/sie da nicht nein sagen.

Szene-Friseure sind nur in größeren Orten zu finden; somit kann natürlich nicht jeder diese Flirtmöglichkeit nutzen. Aber grundsätzlich gehen nur Männer und Frauen dorthin, denen ihr Aussehen wichtig ist. Allerdings wollen sie dafür nicht viel Geld ausgeben, deswegen gehen sie ja zum Szene-Friseur.

Trotzdem kann man hier verrückte Typen auf eine lockere Art und Weise kennenlernen. Mit neuer Frisur kann man sich dann anschließend zum Kaffeetrinken verabreden.

In Plattenläden

Wenn man zum Flirten aufgelegt ist, kann man auch in einem Plattenladen nach dem potentiellen Partner Ausschau halten. Hier findet man in jedem Fall Menschen, die gerne Musik hören. Welche Art von Musik jemand hört, sagt natürlich auch wieder viel über den Typ Mensch aus.

Hier fällt es auch nicht auf, wenn man ihn/sie eine Zeitlang beobachtet. In einige Platten vertieft kann man ganz unauffällig die Lage checken und beobachten, welchen Musikgeschmack er/sie hat. Außerdem gibt es auch keine zeitliche Begrenzung.

Wenn man das Objekt seiner Begierde dann ansprechen möchte, fragt man beispielsweise, wo man eine bestimmte Musikrichtung finden kann oder warum er sich gerade diese CD kaufen möchte. Ganz Mutige können sich auch zwischen ihn/sie und das Plattenregal drängen und genau dort vorgeben zu suchen, wo er/sie auch sucht. Ein keckes Augenzwinkern sagt einem dann, ob das Gegenüber zum Flirten bereit ist oder lieber "nur" CDs suchen möchte.

Wer sichergehen möchte, dass er auch tatsächlich auf Gleichgesinnte trifft, kann auch ein Angebot diverser Flirtmöglichkeiten speziell für Singles ausprobieren...

Flirtmöglichkeiten speziell für Singles

Möglichkeiten, den Partner fürs Leben zu finden, bieten sich theoretisch eine ganze Menge. In der Praxis aber hapert es leider viel zu oft - die Gründe hierfür sind vielfältig. Viele Singles möchten ihr Schicksal deshalb lieber gleich selbst in die Hand nehmen und probieren eine oder gleich mehrere Flirtmöglichkeiten speziell für Singles aus.

Speed-Dating

  • Gleichgesinnte treffen
  • flirten und
  • dabei auch noch Spaß haben -

das versprechen Anbieter beispielsweise vom Speed-Dating, welches inzwischen fast schon als Klassiker in puncto Kennenlernen bezeichnet werden kann.

Das Prinzip Speed-Dating ist einfach: In einer vorgegebenen Zeit haben Single-Mann und Single-Frau die Möglichkeit, sich kennenzulernen - bis der Wecker klingelt und man dem nächsten Flirtpartner gegenüber sitzt.

Die Romantik bleibt da natürlich meist auf der Strecke. Und auch die Chance, sich ernsthaft kennenzulernen, ist beim Speed-Dating verschwindend gering. Trotzdem: Für Schnellverlieber, bei denen es oftmals schon auf den ersten Blick funkt und knistert, ist diese Variante gut geeignet. Für alle anderen verspricht das Speed-Dating vor allem eine ganze Menge Spaß - und Humor ist schließlich die beste Voraussetzung für einen gelungenen Flirt.

Single-Kochen

Eine tolle Alternative, die sich insbesondere in Großstädten herumgesprochen hat, ist das Single-Kochen. Die Voraussetzungen für einen im wahrsten Sinne des Wortes heißen Flirt sind hier besonders günstig. Denn: Studien zu Folge lernen wir Menschen tatsächlich dort am besten kennen, wo wir ganz alltäglich bei uns selbst sind.

Das bedeutet also, dass spezielle Flirtkurse oder Partys gar nicht unbedingt der beste Ort für vielversprechende Kontakte sein müssen. Gemüse schnippeln, den Kochlöffel schwingen und dabei ordentlich einheizen - bei dieser sinnlichen Beschäftigung kommt die richtige und zudem (wichtig!) ungezwungene Flirtstimmung fast von allein auf.

Auch Kochkurse für Singles sind sehr beliebt
Auch Kochkurse für Singles sind sehr beliebt

Single-Partys und Single-Reisen

Wer auf direkte Flirts ohne Umschweife steht, der ist auf einer Single-Party oder sogar einer speziellen Reise für Singles an der richtigen Adresse. Der Partner fürs Leben wird hier eher selten gesucht. Stattdessen kommt man hier mit zahlreichen Singles zusammen, die in erster Linie Spaß haben möchten und einem (gern auch heißen) Flirt nicht abgeneigt sind.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft.

Quellenangaben
  • Weekend party © Sergey Nivens - www.fotolia.de
  • Couple cooking with a pan © WavebreakmediaMicro - www.fotolia.de
  • Altes Blechschild mit Aufschrift Flohmarkt © Zerbor - www.fotolia.de
  • Supporters from Multiple Countries at Stadium All Together © william87 - www.fotolia.de
  • Put your hands up in the air! © bernardbodo - www.fotolia.de
  • Sexy Training © Kzenon - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema