Denkmäler

Erinnerungen an die Vergangenheit, z.B. Kulturdenkmäler, Mahnmale und Statuen

Denkmäler sind, meist künstlerisch gestaltete, Objekte, die an ein vergangenes Ereignis, eine Persönlichkeit oder ein Gebäude erinnern sollen. Aber auch Gebäude und Bauwerke können ein Denkmal darstellen. Typische Denkmäler sind Statuen und Mahnmale.

Mount Rushmore unter blauem Himmel
Mount Rushmore. © iofoto - www.fotolia.de

Der Mensch ist geradezu versessen nach der eigenen Vergangenheit. Wie sollte auch besser für die Zukunft vorgesorgt werden, als aus Fehlern der Vergangenheit zu lernen. Überall wo es möglich ist, werden Zeugnisse vergangener Zeiten gesammelt und aufbewahrt. Die Geschichte fasziniert und Denkmäler sind greifbare Zeugnisse der Geschichte.

Arten von Denkmälern

Diese Zeitzeugen können in unterschiedlichster Form vorkommen. Es gibt

  • bewegliche und feste Denkmäler.

Ebenso gibt es

Eine detailliertere Unterscheidung erfolgt in

Kunstschätze gelten etwa als bewegliche Denkmäler und zeugen von vergangenen künstlerischen Großtaten. Dabei kann es sich genauso gut um Goldskulpturen wie um bearbeitete Fälle handeln. Auch natürliche Phänomene können zu den Denkmälern zählen, auch wenn sie nicht durch Menschenhand erschaffen wurden.

Feste Bestimmungen in Sachen Denkmal

Das wichtigste Kriterium eines Denkmals ist, dass es geschützt wird. Oft gibt es Regelungen und Gesetzte, die den Umgang mit Denkmälern regeln. Dabei muss aber zunächst festgelegt werden, welches Kulturgut als Denkmal anerkannt werden kann. Auch dafür gibt es Bestimmungen.

Aber Denkmäler müssen nicht zwangsläufig Gegenstände aus der Vergangenheit sein. Es genügt schon, wenn der Gegenstand etwas Vergangenes repräsentiert. Dies trifft auf die Denkmäler auf den Marktplätzen und in den Parks der Städte zu. Diese Bauten müssen nicht zwangsläufig hunderte von Jahren alt sein. Oft handelt es sich dabei um Gedenkstätten, die an historische Persönlichkeiten oder Ereignisse erinnern sollen.

Neben einem schönen Anblick sollen diese Denkmäler vor allem zum geistigen Verweilen einladen und die Vergangenheit wieder in das Bewusstsein der Menschen holen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Denkmälern

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen