Eiscafes

Leckere Eisspezialitäten genießen oder Kaffee trinken in gemütlichen Eisdielen und Gelaterias

Eiscafés (Gelaterias) verwöhnen Ihren Gaumen mit allerlei Eisspezialitäten. Vom leckeren Speiseeis in allen erdenklichen Sorten bis zur cremigen Eistorte. Außerdem werden in fast jeder Eisdiele auch Milchshakes, Kaffee und Espresso ausgeschenkt.

Holzstühle und Glastisch in einem Restaurant
restaurant interior © Ljupco Smokovski - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Eiscafes

Eiscafés sind Cafés und Eisdielen in einem Haus.

Angebotsvielfalt

Ein Eiscafé hat ein unglaublich großes Angebot an Produkten. Von den

  • verschiedenen Eissorten

bis hin zu

  • exotischen Eiskreationen

wird fast alles angeboten, was das Herz begehrt. Auch verschiedene Kaffeespezialitäten wie

oder einfach nur ganz normale

können von den Gästen bestellt werden. Natürlich werden auch

an die Besucher verkauft. Diese Kaffees gehören in der Regel zu den besonderen Highlights.

Ein beliebter Treffpunkt mit Ursprung in Italien

Eiscafés eignen sich hervorragend um mit der Familie oder Freunden ein Eis zu essen oder einfach nur einen Kaffee zu trinken. Die meisten Cafés findet man in den Fußgängerzonen einer Innenstadt. Die Hauptsaison ist im Sommer, aber auch viele Cafés haben im Winter geöffnet und bieten der Kundschaft speziell zur Jahreszeit passende Kreationen an.

Der Ursprung der Eiscafés liegt in Italien, wobei sie sich im Laufe der Jahre in jedem Land etabliert haben und den Kunden ein sehr ähnliches Angebot offerieren. Daher werden die meisten Cafés in Deutschland auch von Italienern betrieben. In einem Eiscafé besteht, neben dem Service vor Ort, auch die Möglichkeit, Eis- oder Kaffeespezialitäten mitzunehmen und dann zu Hause zu verspeisen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Eiscafés

Allgemeine Artikel zum Thema Eiscafes

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen