Schüleraustausch

Möglichkeit für Austauschschüler in einem fremden Land zu leben und die Sprache zu lernen

Die Dauer und Art eines Schüleraustausches kann ganz unterschiedlich sein. Jeder Schüleraustausch hat aber das selbe Ziel, ein fremdes Land kennenzulernen und sich mit der dort verwendeten und in der Schule gelernten Fremdsprache auseinanderzusetzen.

Gruppe von Schülern, zwei Jungen, zwei Mädchen, Freunde, lächelnd, mit Ringbuch und Schulbüchern unter Arm
Portrait of a study group © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Schüleraustausch

Was ist ein Schüleraustausch? Mit dieser Frage setzen sich viele Eltern auseinander, wenn ihre Kinder aufgeregt aus der Schule heimkommen und davon berichten und auch daran teilnehmen wollen.

Das Prinzip der Partnerschulen

Erst einmal wissen viele Eltern gar nicht, worum es dabei geht. Sehr oft ist es so, dass Schulen in Deutschland so genannte Partnerschulen haben. Diese können in England, Frankreich, Irland, oder sonstigen europäischen Ländern sein. Man kann aber davon ausgehen, dass es ein Land mit einer Sprache ist, die an der hier ansässigen Schule auch gelehrt wird.

Die beiden Schulen vereinbaren dann miteinander einen so genannten Schüleraustausch. Es werden Schüler auf beiden Schulen ausgesucht, die auch in etwa in der gleichen Altersklasse sind, die an dem Austausch teilnehmen können. Die Lehrer stellen dann den Kontakt zwischen den einzelnen Schülern her.

Jedem deutschen Schüler wird ein Schüler der Partnerschule zugeteilt und via Brief oder Mail nimmt man schon einmal Kontakt miteinander auf. Irgendwann kommt es dann zum Treffen - zuerst bei sich und später bei dem Austausschüler. Die Schüler sind dann in Gastfamilien untergebracht und werden dort mitverpflegt.

Nutzen

Ein Schüleraustausch dient dazu, den Kontakt zwischen anderen Schulen in anderen Ländern herzustellen; außerdem lernt man so

des anderen Landes kennen. Jeder Schüler, der daran teilnimmt, wird es als gute Erfahrung erleben.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Schüleraustausch

Austausch zwischen den Kulturen

Austausch zwischen den Kulturen

Schüler, die einen längeren Aufenthalt im Ausland planen, sollten offen für andere Kulturen sein und Lust haben, eine völlig neue Welt kennenzulernen.

Wenn der Gastschüler zur Qual wird

Wenn der Gastschüler zur Qual wird

Ein Schüleraustausch ist für alle Beteiligten etwas Spannendes. Wenn Gastfamilie und Gastschüler sich nicht verstehen, kann er aber auch zur Qual werden.

Allgemeine Artikel zum Thema Schüleraustausch

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen