Tauchlehrer

Sicher Tauchen lernen vom Anfänger bis zum Profi in einer privaten Tauchausbildung

Die Tauchlehrer bieten Tauchkurse für Anfänger und fortgeschrittene Taucher in Tauchbasen oder Tauchschulen an. Je nach Kurs und Anzahl der Tauchgänge können die unterschiedlichen Zertifikate nach erfolgreich absolvierter Prüfung erworben werden.

Zwei Frauen, ein Mann stehen im Meer mit Taucherausrüstung
Great dive! © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Kursangebote

Ein Tauchlehrer ist eine Person männlichen oder weiblichen Geschlechts, die ihren Schülern das Tauchen beibringt. Dabei kann es sich sowohl um Kurse für Anfänger und Einsteiger, als auch um Kurse für Fortgeschrittene handeln.

Die meisten Menschen, die den Tauchsport aktiv betreiben, tun dies in ihrer Freizeit und zu ihrem Vergnügen. Es gibt jedoch auch ganze Berufsgruppen, die das Tauchen zum Broterwerb ausführen. Zu ihnen gehören Kampftaucher beim Militär ebenso wie Taucher, die Schiffswracks untersuchen oder an Schiffen Wartungsarbeiten unter Wasser vornehmen. Auch im Rettungsdienst sind hauptberufliche Taucher zu finden. Sie alle werden von Tauchlehrern ausgebildet.

Anforderungen an den Tauchlehrer

Dies zeigt, wie spezifisch das Können, die Erfahrung und die Kompetenz eines Tauchlehrers sein muss. Der qualifizierte Tauchlehrer muss zudem die komplette Verantwortung für die ihm anvertraute Gruppe übernehmen. Bei Übungstauchgängen muss er stets den Zustand seiner Schüler überwachen und erkennen und im Notfall rechtzeitig das Kommando zum Auftauchen oder sonstige Hilfestellungen geben. Dabei muss von Vornherein klar sein, dass die Tauchschüler den Anweisungen des Tauchlehrers in jedem Fall Folge zu leisten haben.

Ausbildung und Arbeitsplatz

Tauchlehrer sind häufig fest angestellt oder freiberuflich tätig bei verschiedenen Tauchorganisationen, wie zum Beispiel Vereinen und Verbänden für Sport- und Berufstaucher. Diese Organisationen bieten meist auch die Ausbildung der Tauchlehrer selbst an.

Als Abschlusszeugnis einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum Tauchlehrer gilt der Tauchschein. Tauchlehrer können in Tauchbasen weltweit arbeiten und so ihr Hobby zum Beruf machen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Tauchlehrern

Allgemeine Artikel zum Thema Tauchlehrer

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen