Schiffe & Yachten

Wasserfahrzeuge zur Fortbewegung auf dem Meer, Flüssen und Seen mit Motor- oder Segelantrieb

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Zwei weiße Luxusyachten haben an Inselhafen angelegt, türkises Wasser, Strand und Palmen im Hintergrund, blauer Himmel
Tropischer Hafen © M.Rosenwirth - www.fotolia.de

Schiffe setzen sich in der Regel aus Bug, Wulstbug, Backbordseite, Steuerbordseite, Propeller, Heck, Schornstein, Aufbauten, Oberdeck und dem Anker zusammen. Eine Yacht ist ein kleineres Wasserfahrzeug, das meist aus einem Deck und einer Kajüte besteht. Yachten sind beliebte Luxusobjekte.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Seit jeher genießt das Wasser eine magische Anziehungskraft auf den Menschen, unzählige sportliche Aktivitäten lassen sich auf dem Wasser ausleben mit mehr oder weniger hohem finanziellen Engagement. Ein Ressort ist mit Sicherheit die Bootsleidenschaft. Ob kleinere Boote, Yachten oder noch größere Schiffe, in diesem Segment ist die Leidenschaft und das Interesse riesig.

Zwei der größten und interessantesten Bootsmessen in Hamburg und Düsseldorf machen es deutlich. Ob Motorboot, Segelboot, Bootszubehör, Kanus, Surfbretter oder Schlauchboote, hier werden alle Interessen vertreten, welche den Bootsliebhaber interessieren. Von 20.000, - Euro für ein kleines Boot bis zu Millionenyachten ist alles erhältlich. Die Bootssparte ist sehr vielschichtig und Bedarf schon einige Kenntnisse und Erfahrungen eines Bootsskippers.

Das fängt bei der Motorisierung eines Motorbootes oder einer Yacht an. Eine der wichtigsten Regeln lautet: "Länge läuft". Von der Länge ist die Laufeigenschaft eines Bootes oder einer Yacht abhängig und natürlich auch von der Motorisierung. Wichtig ist immer, wozu soll das Boot oder die Yacht hauptsächlich dienen. Wie viel Personen befinden sich in der Regel auf dem Schiff und sollen damit hauptsächlich längere Touren unternommen werden. Bei einem Segelschiff ist das Platzangebot nicht so üppig wie auf einer Yacht, deshalb ist hier die Größe und Anzahl der Kojen entscheidend.

Für den Freizeitskipper mit einem nicht so aufwendigem Hobby oder anderen sportlichen Aktivitäten wie zum Beispiel Windsurfing oder Wasserski ist das Angebot in den Wassersportzentren inklusiv des Fachpersonals riesig.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Hinweise zu Schiffen und Yachten

Allgemeine Artikel zum Thema Schiffe & Yachten

So mietet man eine Segelyacht oder Motoryacht

So mietet man eine Segelyacht oder Motoryacht

Eine Yacht kann über eine Agentur oder einzelne Anbieter gemietet werden. Wer eine Yacht chartern möchte, benötigt allerdings bestimmte Lizenzen.

  • 1010 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Verwandte Themen