Splittraining

Training und Übungen werden je nach Variante auf verschiedene Einheiten oder Tage verteilt

Das Splittraining ist ein Trainingsprogramm, bei dem auf Grund des Trainingsumfangs nur ein Teil der Muskelgruppen belastet werden. Häufig werden in der einen Trainingseinheit Beine und Rumpf und in der anderen dann Arme und Oberkörper trainiert.

Junge Frau beim Krafttraining im Fitnessstudio
woman exercising © Andres Rodriguez - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Splittraining

Das Splittraining ist eine erweiterte Form der Trainingsplanung. Ausgangspunkt ist stets der Ganzkörpertrainingsplan.

Trainingsprinzip

Der Sportler trainiert hier in jeder Einheit seinen ganzen Körper, indem er in der Regel für jede Muskelgruppe ein bis zwei verschiedene Übungen absolviert. Jedoch kommt der Sportler im Rahmen seiner sportlichen Entwicklung nach etwa einem Jahr an den Punkt, an dem diese Form des Ganzkörpertrainings keine hinreichenden Reize mehr setzen kann, er also keine Fortschritte mehr macht. An dieser Stelle muss er sein System verändern, um die Gesamtlast zu erhöhen.

Eine Möglichkeit ist die Erhöhung des Volumens, also das Absolvieren zusätzlicher Übungen, um die Last der Muskulatur zu erhöhen. Jedoch ist dies im Rahmen eines Ganzkörpertrainings nicht möglich, da das Training in diesem Fall die zulässige Höchstdauer von maximal einer Stunde erheblich überschreiten würde. Also wird die Trainingseinheit in mehrere aufgeteilt.

Einteilungsmöglichkeiten

In der Regel trainiert der Sportler nunmehr den gesamten Körper in drei verschiedenen Trainingseinheiten statt nur in einer. Während der Sportler also im Ganzkörpertraining etwa drei mal pro Woche seinen ganzen Körper trainiert, absolviert er im Rahmen eines Splittrainings wöchentlich etwa

  • in seiner ersten Einheit drei Übungen für die Brust und zwei für den Bizeps
  • in der zweiten Einheit nach mindestens einem Tag Pause drei Übungen für die Beine und zwei für die Schultern und
  • zuletzt in der dritten Trainingseinheit wiederum drei Übungen für den Rücken und zwei für den Trizeps.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Splittraining

Allgemeine Artikel zum Thema Splittraining

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen