Edelsteinschmuck

Edelsteine oder Mineralien als funkelnde oder matte und farbige Schmuckverzierung

Mit Edelsteinen verzierte Ringe, Halsketten, Armbänder, Anhänger und auch Ohrringe gehören zu den beliebtesten Schmuckstücken. In schier unendlich vielen Farben, Formen und Größen bieten Edelsteine für jeden Geschmack das passende Schmuckelement.

Goldenes Collier mit violetten Edelsteinen
amethystcollier © J.+W Roth - www.fotolia.de

Unter Edelsteinschmuck versteht man alle Arten von Schmuckstücken, die mit Edelsteinen versehen sind. Dies können

sein, ebenso wie

generell.

Bekannte Edelsteine

Die bekanntesten Edelsteine sind

Mögliche Ausführungen

Diese werden alle auch bei der Herstellung von Schmuck verwendet. Häufig sieht man beispielsweise Ringe mit Edelsteinen, die in die Oberfläche des Ringes eingesetzt werden oder in einer Fassung auf dem Ring angebracht werden. Dies kann pro Ring ein großer Edelstein sein oder auch mehrere kleine Exemplare. Ebenso beliebt sind Halsketten und Colliers mit Edelsteinen. Dabei werden meist viele Edelsteine, häufig auch in verschiedenen Farben, zu einem üppigen Schmuckstück verarbeitet.

Passend dazu gibt es in der Regel auch Ohrringe, die im gleichen Stil und der gleichen Farbe zu dem Collier oder der Halskette getragen werden. Außerdem werden auch Diademe, die oft bei der Frisur am Hochzeitstag zum Einsatz kommen, aus Silber oder Gold gefertigt und dann mit Edelsteinen besetzt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Edelsteinschmuck

Allgemeine Artikel zum Thema Edelsteinschmuck

Die bekanntesten Edelsteinarten

Die bekanntesten Edelsteinarten

Ob als Schmuckstein oder Heilstein - Edelsteine gibt es in einer großen Vielzahl mit unterschiedlicher Herkunft und Bedeutung.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen