Armbanduhren

Modische Uhren für das Handgelenk

Herrenarmbanduhren und Damenarmbanduhren sind in schier unzähligen Designs und vor allem Preisklassen erhältlich, vom einfachen Modeschmuck bis hin zu hochwertigen Luxusarmbanduhren. Uhrenarmbänder bestehen meist aus Metall, Kunststoff oder Leder.

Zwei Hände von älterem Mann in Anzug, Ehering und Herrenuhr, bei Besprechung, Meeting o Diskussion mit Mappe auf Schoß
you got to understand that © Franz Pfluegl - www.fotolia.de

Eine Armbanduhr ist eine Uhr, die am Handgelenk getragen wird. Die Armbanduhr wird meistens an dem Arm getragen, mit dem man nicht schreibt.

Arten von Uhren

Je nach Verwendung unterscheidet man auch

  • Chronometer
  • Einsatzuhren und
  • elektronische Armbanduhren.

Eine besondere Variation ist

  • die Automatikuhr.

Sie leitet die Energie von den mechanischen Bewegungen des Armes ab.

Aufbau und Funktionen

Der Zeitmesser, die Uhr selber, besteht wie alle Uhren aus einem Gehäuse, einem Uhrwerk bei mechanischen Uhren, dem Ziffernblatt und den Zeigern. Wahlweise können noch andere Funktionen und dazugehörige Anzeigen dabei sein. Es gibt auch Digitaluhren, die meist von einem Quarzkristall gesteuert werden und eine mit LCD-Dioden gefertigte Anzeige haben.

Materialien

Dazu kommt ein Armband, an dem die Uhr befestigt ist. Dieses kann je nach Umfang des Arms verstellt werden. Die Uhr selber kann aus den verschiedensten Materialien gefertigt sein. Es werden gerne

  • Stahl
  • Gold oder
  • Platin

benutzt. Auch die Armbänder können aus diesen Materialien gefertigt sein, werden aber auch häufig aus

  • Leder oder
  • Kunststoff

hergestellt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Armbanduhren

Die erste Armbanduhr fürs Kind

Die erste Armbanduhr fürs Kind

Spätestens wenn das Kind die Uhrzeit ablesen kann, wird es sich eine eigene Armbanduhr wünschen. Wir haben Tipps zur Wahl des passenden Modells.

Allgemeine Artikel zum Thema Armbanduhren

Das Besondere an Markenuhren

Das Besondere an Markenuhren

Im Gegensatz zur Luxusuhr ist die Markenuhr eher preisgünstig. Mit den meisten Modellen kann man aber ebenso auf Stil und Geschmack setzen.

Kriterien einer hochwertigen Luxusuhr

Kriterien einer hochwertigen Luxusuhr

Die einen tragen sie aus Nützlichkeit, andere tragen sie als Stutussymbol. Wir zeigen, was eine Uhr wirklich zum puren Luxusmodell werden lässt.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen