Nagellack

Kosmetikprodukt zum Lackieren der Fingernägel

Guter Nagellack sollte schnell trocknen, lange auf den Fingernägeln halten und nicht abblättern. Es gibt ihn in allen denkbaren Farben und kann auch gut kombiniert werden. Nagellack wird häufig als optische Ergänzung zu einem tollen Outfit getragen.

Roter ausgelaufener Nagellack, daneben umgekippte Nagellackflasche und Pinsel
nagellack © Andreas Wechsel - www.fotolia.de

Nagellack, bereits im Jahre 1925 erfunden, gehört zu einem der beliebtesten dekorativen Kosmetikartikeln. Als einstiges Nebenprodukt der Autoindustrie entdeckt erfreut sich Nagellack bei Frauen jeder Altersschicht einer größten Beliebtheit.

Nagellack besteht überwiegend aus leichtflüchtigen Lösungsmitteln, Nitrocellulose und auch Farbpigmenten. Erhältlich ist Nagellack in einer Vielfalt von Farben und auch unterschiedlicher Haltbarkeit oder auch einer bestimmten Schnelligkeit beim Trocknen. Je nach Produkt zeigt der jeweilige Nagellack eine Festigkeit von wenigen Stunden bis zu einigen Tagen.

Auftragen und Entfernen

Aufgetragen wird der Nagellack auf die zuvor gereinigten Finger- und Fußnägel, wobei beispielsweise sowohl ein Unterlack als auch ein so genanntes Finischprodukt, ein Überlack oder Klarlack, über oder unter den eigentlichen Lack aufgetragen werden kann.

Nagellack ist wasserfest, was bedeutet, dass man zum Entfernen einen bestimmten Nagellackentferner benötigt, der oftmals Aceton enthält und mit einem Wattebausch oder auch einem kleinen Tuch über den Nagel gerieben wird. Dadurch wird der ursprüngliche Nagellack gelöst.

Anschließend sollte man sich die Hände waschen, die Nagelpflege mit Schneiden oder Feilen durchführen und im Anschluss auf Wunsch den neuen Nagellack auftragen.

Die Auswahl des Nagellackes lässt sich auf die jeweilige Kleidung abstimmen oder auch frei nach Laune benutzen. Besonders stimmig wird es, wenn der Nagellack mit einem gleichfarbigen Lippenstift harmoniert.

Benötigte Utensilien auf einen Blick

Beim Lackieren der Nägel gilt es, einige Dinge zu beachten, so solltn die Nägel beispielsweise entsprechend vorbereitet werden. Auch für die Entfernung des Lacks benötigt man wie bereits erwähnt einige Utensilien. Zu dem nötigen und empfohlenen Zubehör gehören:

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Nagellack

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen