Lockenstab

Wunderschöne Locken auch für glattes Haar

Dass sich Frauen mit glattem Haar oftmals eine Lockenpracht wünschen, um auch mal einen anderen Look zu kreieren, hört man oft. Mithilfe eines Lockenstabs ist das ganz einfach und so können selbst die glattesten Haare zu wünderschönen Locken mit viel Volumen werden. Der Lockenstab arbeitet mit Wärme, wodurch die natürliche Struktur der Haare verändert wird. Erhältlich sind die Lockenwunder in Drogerien, Elektromärkten sowie Friseursalons.

Junge Frau wird mit Lockenstab frisiert
réalisation de bouclettes © Anita Gallot - www.fotolia.de

Der Lockenstab ist ein sehr nützliches Utensil zum Stylen der Haare, das aus glatten Haaren im Nu eine schöne Lockenpracht zaubern kann. Neben Lockenwicklern und der altbekannten Dauerwelle stellt dieser die praktischste und einfachste Variante dar, um Locken möglichst schnell zu kreieren.

Merkmale und Anwendung

In Form eines länglichen Stabes verfügt ein Lockenstab über eine Zange und lässt sich nach dem Anschluss an Strom meist schnell aufheizen. Mit ein paar Handgriffen kann man die einzelnen Haarsträhnen schnell auf den Stab aufdrehen, in die Zange einklemmen und braucht dann nur noch eine kurze Zeit abzuwarten.

Löst man dann die Klammer des Stabes, so haben die Haare aufgrund der Einwirkung der Hitze die runde Form des Lockenstabs angenommen und verfügen über eine lockige Haarstruktur. Wiederholt man dies mit allen Haarsträhnen, ergibt sich bereits nach kurzer Zeit eine tolle Lockenpracht.

Mögliche Ausführungen

Erhältlich sind im Handel viele verschiedene Lockenstäbe in unterschiedlichen Größen, so dass sich je nach Geschmack sowohl kleine, geringelte Locken als auch große, voluminöse Locken kreieren lassen. Ebenso verschiedenen ist meist auch die Qualität der Lockenstäbe, denn während einige, vor allen Dingen günstige Produkte über keine Schutzschicht verfügen, die die Haare vor Schädigungen schützt, sind andere Lockenstäbe mit der neuesten Ionen-Technologie ausgestattet, wodurch eine zusätzliche, pflegende Wirkung erzielt wird.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Allgemeine Artikel zum Thema Lockenstab

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen