Lippenpflegestifte

Schutz und Pflege für geschmeidige Lippen

Der Lippenpflegestift ist wohl eines der am häufigsten verwendeten Pflegeprodukte. Er ist zu jeder Jahreszeit gefragt, so schützt er im Sommer vor UV-Licht und im Winter hilft er bei trockenen Lippen. Zwischendurch aufgetragen, sorgt er mit seinen pflegenden Fetten für Geschmeidigkeit und Schutz vor äußeren Einflüssen.

Nahaufnahme Frau trägt hellrosanen Lippenstift auf
Portrait of beautiful woman applying lipstick © Aleksandar Todorovic - www.fotolia.de

Lippenpflegestifte sind mittlerweile bereits ein Klassiker der Kosmetikprodukte beziehungsweise Schönheitspflegemittel und kommen insbesondere bei Frauen vielfach zum Einsatz. Diese speziellen Pflegestifte für die Lippen ähneln optisch den typischen Lippenstiften hinsichtlich ihrer Form und der Verpackung, lassen sich ebenso gut aus der Hülse heraus schieben und genauso wie Lippenstifte auftragen.

Merkmale und Eigenschaften

Der Unterschied besteht jedoch darin, dass es sich bei Lippenpflegestiften um farblose und lediglich leicht weiß gefärbte Stifte handelt, die aufgetragen auf den Lippen beinahe nicht mehr erkennbar sind. Nach dem Auftragen ergibt sich lediglich ein glänzender Schimmer auf der Haut aufgrund der aufgetragenen, ölhaltigen Pflegestoffe. Diese sind kennzeichnend für Lippenpflegestifte, denn sie enthalten viel Fett, um den Lippen ausreichend Feuchtigkeit zuführen zu können.

Wirkweise

Insbesondere bei trockenen und spröden Lippen schaffen sie auf diese Weise ideal Abhilfe und verleihen den strapazierten und sehr empfindlichen Lippen wieder eine schöne Geschmeidigkeit und ein gesundes Aussehen. Dementsprechend schützt ein Lippenpflegestift die Haut der Lippen vor einer Austrocknung, verfügt oftmals jedoch auch zusätzlich über einen UV-Schutz gegen die Einflüsse des Sonnenlichts, denen die Lippen schließlich täglich ausgesetzt sind. Vielfach wird jedoch auch geraten, einen Lippenpflegestift nicht zu häufig anzuwenden, da sich die Lippen sonst schnell an die zusätzliche Zufuhr von Feuchtigkeit gewöhnen können und immer schneller austrocknen.

Beliebte Duft- und Geschmacksrichtungen

Der bekannteste Lippenpflegestift deutschlandweit ist der klassische Labello, der in vielen Varianten erhältlich ist. Daneben gibt es jedoch auch zahlreiche ähnliche Produkte. Das Angebot an verschiedensten Duft- oder Geschmacksrichtungen steigt stetig; beliebt sind beispielsweise

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Lippenpflegestiften

Allgemeine Artikel zum Thema Lippenpflegestifte

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen