Augenbrauenpinsel

Mehr Schwung und Ausdruck für die Augenbrauen

Der Augenbrauenpinsel wird zum Pflegen und Stylen der Augenbrauen gebraucht. Es gibt verschiedene Arten von Pinseln; bei der Wahl sollte genau auf Qualität und Beschaffenheit des Pinsels geachtet werden. Auch Wimpern können damit in Form gebracht werden.

Junge Frau schaut in Handspiegel, streicht über Augenbraue
Ragazza si specchia © vision images - www.fotolia.de

Das Nachziehen der Augenbrauen lässt ein Gesicht ausdrucksstark erscheinen und die Augen bekommen mehr Leuchtkraft. Dadurch kommen sie stärker zur Geltung.

Unterschiedliche Ausführungen

Der Augenbrauenpinsel gehört für diese Schminktechnik zwingend zu den benötigten Schminkutensilien. Augenbrauenpinsel gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, mit Holzgriff oder einem Griff aus Kunststoff, mit Echthaarborsten oder aus Nylonfasern.

Sowohl Qualität als auch Preis sind unterschiedlich, eine höhere Investition lohnt sich allerdings. Ein Augenbrauenpinsel sollte immer abgeschrägt sein um ein sauberes arbeiten zu ermöglichen. Es gibt unterschiedliche Techniken um die Brauen zu schminken; entweder sind sie komplett rasiert oder gezupft und werden ganz mit Farbe nachgezogen, oder die sorgfältig gezupften Brauen werden in Form gebracht oder die Farbe intensiviert.

Zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten

Der Pinsel wird zum Stylen, aber auch zum Pflegen gebraucht. Der Augenbrauenpuder lässt sich mit dem Pinsel exakt auftragen und auch die Form ist gut zu zeichnen. Manche benutzen Mascara um die Brauen zu schminken, dafür eignet sich dann besser ein Augenbrauenpinsel mit Nylonfasern.

Man muss ein bisschen experimentierfreudig sein und einfach ausprobieren, was am besten steht und womit man am besten umgehen kann.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Augenbrauenpinsel

Allgemeine Artikel zum Thema Augenbrauenpinsel

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen