Polaritätsmassage

Energiemassage für Körper, Geist und Seele

Bei der Polaritätsmassage wird Energie über die Hände weitergegeben. Der ausgelöste Energiestrom wirkt sich dabei harmonisierend auf den gesamten Körper aus.

Männerhände massieren nackten Bauch einer Frau
bauchmassage © Swifter - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Polaritätsmassage

Die Polaritätsmassage wird nur mit den Händen des Masseurs und ohne eine Inanspruchnahme von weiteren Hilfsmitteln durchgeführt. Es handelt sich dabei um eine Energiemassage, die körpereigene Energie ausgleichen und zudem auch aktivieren soll.

Wohltuend für Körper und Seele

Ausgehend von der Theorie, dass zwischen den Händen bei der Massage Energien fließen, soll diese Energie zum Ausgleich der körpereigenen Energien des "Patienten" genutzt werden. Ferner ist die Polaritätsmassage auch eine Art von Massage, die sowohl auf den Körper, als auch auf die Seele und das allgemeine Wohlbefinden positiv wirken soll.

Im Rahmen der Polaritätsmassage stehen dem Masseur verschiedene Grifftechniken zur Verfügung, durch deren Anwendung er gezielt Verbesserungen im körperlichen und insgesamt auch seelischen Bereich erzielen kann.

Zahlreiche positive Auswirkungen

Zu den positiven Auswirkungen der Polaritätsmassage zählen unter anderem

Als besonderes Anwendungsgebiet wird die Polaritätsmassage auch oftmals zur Behebung von Entwicklungsverzögerungen bei Kindern eingesetzt, da die Massage eben auch auf seelischer Ebene eine Wirkung erzielen kann.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Polaritätsmassage

Allgemeine Artikel zur Polaritätsmassage

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen